A walk on the strawberry field – Part 6: rocket asparagus shrimp salad

Erdbeersalat2

Erdbeeren 2016: wir gehen in die zweite Runde und machen mit ihnen mal zur Abwechslung was Herbes und Pikantes. Denn auch zu anderem Gemüse oder auch Shrimps passen Erdbeeren vervorragend. Probiert es mal aus:-)

English version at the end of this post

Zutaten (für 2 Portionen):

  • 200g Rucola
  • 250g grüner Spargel
  • 200g Erdbeeren
  • 100g Shrimps
  • 12 Basilikumblätter
  • 50g Pinienkerne
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50g gehobelter Bergkäse
  • Pul Biber od. Chiliflocken
  • Olivenöl
  • Balsamico
  • Salz, Pfeffer frisch aus der Mühle

Die Shrimp (auftauen wenn sie tiefgefroren sind) in ein verschließbares Gefäß geben und mit Olivenöl, einer gepressten Knoblauchzehe und dem Pul Biber vermischen und einige Stunden im Kühlschrank marinieren.

Den Spargel in einen Topf mit Salzwasser 10 Minuten garen. Beiseite stellen.

Die Erdbeeren waschen und vierteln, die Pinienkerne in einer kleinen Pfanne ohne Öl anrösten und beiseite stellen. Den Rucola waschen und schleudern. Die Basilikumblätter waschen und abtrocknen.

Aus dem Olivenöl und dem Balsamico eine Vinaigrette herstellen mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Shrimp in einer Pfanne anbraten.

Shrimps

Den Rucola und den Spargel auf einer Platte anrichten. Die Basilikumblätter darauf verteilen, genauso die Erdbeeren. Die Pinienkerne und die Shrimp auf den Salat geben und das Ganze mit der Vinaigrette überträufeln. Zum Schluß noch den gehobelten Bergkäse über den Salat streuen. Guten Appetit!

Erdbeersalat3

Strawberries 2016: we go into the second round and do with them for a change something spicy and savory. Strawberries fit perfectly to other vegetables or to shrimps. Try it out 🙂

Ingredients (for 2 servings):

200g rocket
250g green asparagus
200g strawberries
100g shrimps
12 basil leaves
50g pine nuts
1 clove of garlic
50g grated mountain cheese
Pul Biber or chilli flakes
olive oil
Balsamico
Salt, pepper fresh from the mill


The shrimp (thawed if they are frozen) enter into a sealable container and mix with olive oil, a crushed clove of garlic and the Pul Biber and marinate for several hours in the refrigerator.


The asparagus cook in a pot of salted water for 10 minutes. Put aside.


Wash the strawberries and cut into quarters, fry the pine nuts in a small pan without oil and set aside. Wash and spin the rocket. Wash and dry the basil leaves.


From the olive oil and the balsamico establish a vinaigrette with salt and pepper.
Fry the shrimp in a pan.

Place rocket and asparagus on a serving dish. Arrange the basil leaves on it, just as the strawberries. Add the pine nuts and shrimp on the salad and sprinkle the whole thing with the vinaigrette. At last sprinkle the grated mountain cheese over the salad. Good Appetite!

Erdbeersalat1

Print Friendly, PDF & Email
Please like & share:

8 Gedanken zu „A walk on the strawberry field – Part 6: rocket asparagus shrimp salad

  1. Laura sagt:

    Hört sich sehr gut an. Habe noch nie die Kombi gegessen aber ich muss das mal ausprobieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.