Adventsbacken Teil 2: Schokotröpfchen – Advent baking part 2: chocolate drops

Schokotröpchen1

Heute in der Weihnachtsbäckerei: was schokoladiges für Naschkatzen! Die Plätzchen können mit jeder Schokoladencreme hergestellt werden, ob Haselnuss- oder Mandelgeschmack. Sie werden super weich und lecker, also probiert es mal aus:-)

English version at the end of this post

Zutaten:

  • 300g Mehl
  • 100g Butter
  • 50g Zucker
  • 200g Schokoladencreme, Haselnuss- oder Mandelgeschmack
  • 1 Ei
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1 Prise Salz

Die Butter mit dem Zucker und der Schokocreme schaumig rühren, das Ei noch dazugeben und weiterrühren. Mehl, Vanillezucker, Backpulver und Salz in einer extra Schüssel zusammenrühren und unter den Teig heben. Alles zu einer homogenen Masse verarbeiten. Den Teig für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Ein Backblech mit Backpapier belegen und den Backofen auf 180°C vorheizen.

Aus dem Teig walnussgroße Stücke brechen und zu Kugeln formen. Die Kugeln auf das Backblech legen und leicht andrücken. Ca. 12-15 Minuten backen. Aus dem Backofen nehmen und abkühlen lassen.


 

Today in the Christmas bakery: something chocolaty for your sweet tooth! The cookies can be prepared with your favourite chocolate cream, if hazelnut- or almond flavour, doesn’t matter. They will get super soft and tasty, so why don’t you try them:-)

Ingredients:

  • 300g all-purpose flour
  • 100g butter, room temperature
  • 50g sugar
  • 200g chocolate cream, almond or hazelnut flavour
  • 1 egg
  • 1 satchel vanilla sugar
  • 1 satchel baking powder
  • 1 dash of salt

Mix the butter with the sugar and the chocolate cream until it is foamy. Add the egg, and beat it further until well blended. 

Stir together flour, vanilla sugar, baking powder and the salt in an extra bowl and work it all into the dough. Mix it until it is fully incorporated. Put the dough at least for 2 hours into the fridge.

Put a parchment paper on a baking pan and preheat the oven to 180°C.

Break the dough apart, into walnut sized pieces. Form those pieces to small balls. Lay the balls on the baking pan and press them slightly flat. Bake for about 12-15 minutes. Remove from the oven and let them cool down.

Schokotröpchen2

Print Friendly
Please like & share:

3 Gedanken zu „Adventsbacken Teil 2: Schokotröpfchen – Advent baking part 2: chocolate drops

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.