Apfelkuchen mit Mandel-Zimt-Streuseln – apple pie with almond cinnamon streusel

Immer wenn ich zu meinen Eltern gehe, backe ich zusammen mit meiner Mutter einen Kuchen. Diesmal wollte ich einen einfachen Apfelkuchen backen mit viel Streusel drauf. Denn genau so einen hatte ich eine Woche vorher in einem kleinen Cafe in Berlin-Friedrichshain gegessen. Ich wollte einen Apfelkuchen bei dem die Äpfel sehr fein geschnitten sind, keine großen Stückchen, und bei dem die Streusel schön knusprig und zimtig sind. Also wenn ihr auch solche Kuchen mögt dann schaut doch mal rein in mein Rezept:-)

English version at the end of this post

Zutaten (für 28cm Form):

  • 60g Butter
  • 60g brauner Zucker
  • 1 Pck. Vanillinzucker
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Zitronensaft
  • 200g Vollkornmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 2 EL Milch
  • 750g Äpfel

Streusel:

  • 100g Vollkornmehl
  • 100g gemahlene Mandeln
  • 70g brauner Zucker
  • 100g Butter
  • Zimt

Butter schaumig rühren und nach und nach den Zucker, Vanillinzucker, Ei, Mehl, Backpulver, Zitronensaft und die Prise Salz dazugeben. Soviel Milch zu dem Teig hinzugeben so dass er schwer reißend vom Löffel fällt. Den Teig in eine Springform geben und glatt streichen und einen Rand formen.

Die Äpfel schälen und in kleine Würfel schneiden. Auf den Teig füllen. Bei Bedarf etwas Zimt drüber streuen.

Die gemahlenen Mandeln in einer kleinen Pfanne ohne Fett anrösten. Die übrigen Zutaten mit den Mandeln mischen und zu einem Teig kneten. Die Streusel über die Äpfel streuen so dass der gesamte Kuchen bedeckt ist. Den Backofen auf 195°C vorheizen, den Kuchen ca.45 Minuten backen und dann herausnehmen und abkühlen lassen. Guten Appetit:-)

CreadienstagDienstagsdingeHandmade on TuesdayMMIFreutagSamstagsplauschDecorize Sonntagsglück Montagsfreuden


Every time I go to my parents, I bake a cake with my mother. This time I wanted to bake a simple apple pie with lots of streusel on it. Because I had eaten one like this a week earlier in a small cafe in Berlin-Friedrichshain. I wanted an apple pie where the apples are very finely chopped, not big chunks, and the streusel are nice and crunchy. So if you like such cakes then have a look in my recipe 🙂

Ingredients (for 28cm springform pan):

    60g butter
60g brown sugar
1 pck vanillin sugar
1 egg
1 pinch of salt
1 tbsp of lemon juice
200g wholemeal flour
2 tsp of baking soda
2 tbsp of milk
750g apples

Streusel:

100g wholemeal flour
100g ground almonds
70g brown sugar
100g butter
cinnamon

Beat the butter until frothy and gradually add the sugar, vanilla sugar, egg, flour, baking powder, lemon juice and the pinch of salt. Add so much milk to the dough so that it falls off the spoon very slowly. Put the dough in a springform pan and smooth it, forming a rim.

Peel the apples and cut into small cubes. Pour them on the dough. If necessary, sprinkle with cinnamon.

Roast the ground almonds in a small pan without fat. Mix the remaining ingredients with the almonds and knead into a dough. Sprinkle the streusel over the apples so that the whole cake is covered. Preheat the oven to 195 ° C, bake the cake for about 45 minutes and then remove and let cool. Good Appetite:-)

Print Friendly, PDF & Email
Please like & share:

2 Gedanken zu „Apfelkuchen mit Mandel-Zimt-Streuseln – apple pie with almond cinnamon streusel

  1. Rebekka // rheinherztelbe.de sagt:

    Aaaah* Morgens um 8.30 Uhr an einem Feiertag und ich habe jetzt unbändige Lust auf Kuchen und kaum Zutaten im Haus. So schade! Aber aufgehoben ist ja nicht aufgeschoben, dann gibt es deinen tollen Kuchen halt am kommenden Wochenende. Der Besuch wird sich in jedem Fall freuen 🙂

    Viele liebe Grüße,
    Rebekka

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.