Apfelmus-Muffins – Applesauce-muffins

Apfelmusmuffin

English version at the end of this post

Zutaten:

  • 125g Butter, weich
  • 75g brauner Zucker
  • 2 Eier
  • 350g ungesüßtes Apfelmus
  • 225g Mehl (50%Vollkorn, 50% Mehl Typ 405)
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1/2 TL Salz

Zum Servieren: 100g Apfelmus

Muffinformen leicht einfetten oder mit Papierförmchen auslegen.

Backofen auf 200°C vorheizen. Butter und Zucker in einer Schüssel schaumig schlagen. Eier zugeben und kräftig alles durchrühren. Apfelmus zufügen. Mehl, Backpulver und Salz in einer Schüssel mischen und zu der Butter/Eier-Mischung zugeben. Alles nochmal gut durchrühren.

Den Teig in die Formen geben, nur bis zur ca.3/4 der Höhe. In den Backofen auf mittlerer Schiene ca.20-25 Minuten goldbraun backen. Die Muffins auf einem Gitter etwas abkühlen lassen, mit Apfelmus beträufeln und warm servieren.

Kleiner Tipp zum Apfelmus: wer kein ungesüßtes Apfelmus findet, lässt einfach den Zucker weg. Wenn der Teig dadurch nicht fest genug wird, 1-2 EL Mehl hinzugeben.

Apfelmusmuffin

Ingredients:

  • 125g butter, soft
  • 75g brown sugar
  • 2 eggs
  • 350g applesauce without sugar
  • 225g flour (50% wholemeal, 50%all-purpose flour)
  • 1 satchel baking powder
  • 1/2 Tb. salt

For serving: 100g applesauce

Grease muffin tray well or line with paper cups Preheat the oven to 200°C.

Beat the butter with the sugar in a bowl until it is foamy. Add the eggs and beat everything well. Add the applesauce, mix it further. Mix the flour, the baking powder and the salt in a bowl and pour the mixture to the butter. Mix it all well.

Pour the dough into the muffin trays, not higher than 3/4. Put it in the oven on a middle track. Bake until golden brown for about 20-25 minutes. Remove the muffins and let them cool a bit on a cooling tray. Pour some additional appleauce over the muffins and serve warm.

Tip: if you do not get the applesauce without sugar, leave out the brown sugar. Add some more flour if the dough gets to soft.

Apfelmusmuffin

 

 

Print Friendly, PDF & Email
Please like & share:

Ein Gedanke zu „Apfelmus-Muffins – Applesauce-muffins

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.