Apfeltarte mit Walnuss, Zimt und Kardamom – apple tarte with walnut, cinnamon and cardamom

Lasst uns nun auch kulinarisch ins Jahr starten! Es ist noch kalt draußen, was kann man sich da mehr wünschen als eine kleine, süße und leckere Obsttarte -am besten gerade aus dem Ofen geholt. Äpfel in Mürbeteig mit Walnüssen und Zimt, das I-Tüpfelchen der Geschmackssymbiose sind die Kardamomsamen. Ich sag euch, von diesen Tartelettes kann mehr mehr als eines essen:-)

English version at the end of this post

Zutaten (für 6 Tartelettesformen):

Teig:

  • 125g Butter
  • 250g Mehl
  • 100g Zucker
  • 1 kleines Ei
  • 1/2 Päckchen Vanillezucker

Füllung:

  • 3 kleine, saure Äpfel
  • 75g Walnusskerne
  • 3 EL Ahornsirup
  • 1 EL brauner Zucker
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Kardamomsaat

Alle Zutaten des Teiges in eine große Schüssel geben, die Butter in Stücke hineinschneiden. Alles zu einem Teig verkneten und für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Für die Füllung die Äpfel schälen und in kleine Würfel schneiden. In eine Schüssel geben und mit dem Zucker, Ahornsirup, gehackte Walnüsse, Zimt und die Kardamomsaat vermischen.

Den Teig nochmals durchkneten und die Hälfte auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, Kreise in der Größe der Tartellettesformen ausstechen und in die vorgefetteten Formen hineinlegen. Die Füllung auf den Formen aufteilen und den Rest des Teiges ausrollen und in Streifen schneiden. Die Streifen wie bei einem Gitter auf der Füllung auflegen und alles bei 190°C ca. 25 Minuten backen. Die Tartes mit Puderzucker bestreuen und lauwarm servieren.

CreadienstagDienstagsdingeHandmade on TuesdayMMIFreutagSamstagsplausch  — link your stuff  — bloggerlecker Miss Red FoxSonntagsglück Montagsfreuden


Let’s start culinary into the new year. It’s still cold outside, what more could you ask for than a small, sweet and delicious fruit tart – best taken straight out of the oven. Apples in shortcrust pastry with walnuts and cinnamon, the best in this taste symbiosis are the cardamom seeds. I tell you, of these tartlet you can eat more than one 🙂

Ingredients (for 6 tartlet molds):

Dough:

125g butter
250 g flour
100g sugar
1 little egg
1/2 packet of vanilla sugar

Filling:

3 small, sour apples
75g walnuts
3 tbsp of maple syrup
1 tbsp brown sugar
1 tsp cinnamon
1 tsp of cardamom seed

Put all the ingredients of the dough in a large bowl, cut the butter into pieces. Knead everything to a dough and put in the fridge for 1 hour.

For the filling peel the apples and cut into small cubes. Put in a bowl and mix with the sugar, maple syrup, chopped walnuts, cinnamon and the cardamom seed.

Knead the dough again and roll out half on a floured work surface, cut out circles in the size of the tartlet molds and put into the pre-greased forms. Divide the filling and put it in the molds  and roll out the rest of the dough and cut into strips. Place the strips on the filling like a grid and bake at 190 ° C for approx. 25 minutes. Sprinkle the tartes with powder sugar and serve warm.

Print Friendly, PDF & Email
Please like & share:

3 Gedanken zu „Apfeltarte mit Walnuss, Zimt und Kardamom – apple tarte with walnut, cinnamon and cardamom

  1. Jeanne sagt:

    Boah, sieht das lecker aus…Das kann ich ja bis hierher riechen ;-)…
    Ich liebe Tartes in allen Variationen; und diese muss ich unbedingt mal
    nachbacken.
    Vielen Dank für die Inspiration
    Liebe Grüße
    Jeanne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.