Ein Korb aus Sisal – a basket made of sisal

Soooo, bin wieder zurück und wie versprochen mit einigen neuen Projekten die ich in meinem Off-Monat realisiert habe. Das spontanste Projekt kommt gleich als erstes, denn das habe ich mir kurz mal aus den Fingern gesaugt. Eigentlich habe ich das Sisalseil mal für ein ganz anderes Projekt gekauft, aber wie es so oft ist, das Projekt wurde nie realisiert, ich sag jetzt auch gar nicht was ich darauf eigentlich mal machen wollte  . . . . .ist halt jetzt nicht mehr mein Geschmack oder Stil, ändert sich ja bei mir sehr häufig. Und deshalb musste mal eine neue Verwendung für das Seil gefunden werden sonst wäre es im Müll oder auf dem Flohmarkt gelandet!

Sisalkorbmaterial

Was man braucht – what you need:

Sisalseil ∅6mm, mind. 10m – sisal rope ∅6mm, al least 10m

Stickgarn in verschiedenen Farben – embroidery thread in many colours

Heißklebepistole – hot glue gun

Sisalkorbanfang

Am Anfang kommt der Boden des Korbes: einfach den Anfang des Seiles in sich zu einer Schnecke drehen, festkleben und zusammenpressen bis der Kleber fest ist.

In the beginning we create the base of the basket. Just turn the beginning of the rope into a round and glue the rope. Press the rope together until the glue turnes hard.

Sisalkorbboden

Solange weiter machen bis ihr denkt dass ihr genügend Boden für den Korb habt. Der Boden muss flach sein und bestimmt die Größe des Korbes.

Continue until you think you have enough base for the basket. The base has to be flat and it defines the size of your basket.

Sisalkorbfertigen

Nach dem Boden klebt ihr das Seil nicht mehr flach nebeneinander sondern arbeitet euch hoch. Wenn ihr ein bischen Strecke gemacht habt wickelt ein Stück Garn um einen Abschnitt des Seiles der gleich als nächstes angeklebt wird. Das erste Ende des Garnes wird umwickelt und ist so später nicht mehr zu sehen, das letzte Stück Garn wird später einfach abgeschnitten. Mit verschiedenen Farben ein Muster kreeiren.

After the base you are not glueing the rope side by side, you work yourself up. If you made some rounds you wrap around some embroidery thread around the rope which is glued on next. The first end of the thread is covered with the yarn, the other end of the thread is later cut off. Create a pattern with different colours.

Sisalkorbende

Und irgendwann muss man sich dann entscheiden Schluss zu machen, dann wenn nämlich der Korb eine angenehme Größe angenommen hat die euch gefällt. Das Seil wird einfach abgeschnitten, auch mit Garn umwickelt und festgeklebt.

And eventually you have to stop, once the basket gets an approvable size that you like. The rope is just cut off, wrapped with thread and glued.

Sisalkorb3

Jetzt habe ich endlich ein Behätnis für meine ganzen Stickgarne. Der Korb ist auch besser geworden als ich dachte. Es ist wirklich einfach ihn gleichmäßig und „rund“ in die Höhe zu wickeln. Also keine Scheu. Zeit braucht ihr allerdings, für diesen Korb habe ich fast 3 Stunden gebraucht, er wurde 13cm hoch und der Boden hat einen Durchmesser von 11cm.

Now I finally have a basket in which I can keep all my threads. The basket also turned out better than I thought. It is pretty easy to make it even and wrap it regularly into its height. So no worries. But you need some time, for this basket I needed almost 3 hours. It is now 13cm high and the base has a diameter of 11 cm.

Sisalkorb1

 

Print Friendly, PDF & Email
Please like & share:

Ein Gedanke zu „Ein Korb aus Sisal – a basket made of sisal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.