Einfache Stern Clutch selbst nähen – selfmade easy star clutch

Heute zeige ich euch wie man in ein paar einfachen Schritten eine tolle Highlight-Clutch selbst näht. Ihr denkt jetzt wahrscheinlich:“ Ach hat diese Frau denn keine anderen Ideen außer Clutches?“ Jaha, irgendwie ist das Jahr 2017 für mich das Jahr der Täschchen und Clutches. Liegt wahrscheinlich daran dasss ich dieses tolle Kunstleder (in großen Mengen) gekauft habe und es ist nunmal so einfach daraus ein Täschchen zu nähen. Aber keine Sorge, das war jetzt erstmal die letzte Clutch die ich euch hier vostelle. Und da das letzte Tutorial für eine Clutch – das findet ihr hier –  ein bisschen aufwendiger war und gewisse Näherfahrung voraussetzte ist diese hier auch für Anfänger super machbar. Echt easy peasy:-) Glaubt mir mal und schaut rein in die Anleitung.

English version at the end of this post

Was ihr braucht:

  • Kunstleder in Schwarz und Türkis
  • Metallreißverschluss 18cm
  • Vlieseline
  • Gliederkette
  • Cutter
  • Schere
  • Papier
  • Bleistift
  • Lineal
  • Geodreieck
  • Sternvorlage (Internet)
  • Kreidestift
  • Wonderclips
  • Schmuckzangen

1.Entweder zeichnet ihr erst die Vorlage auf Papier oder ihr zeichnet es direkt auf der linken Seite des Kunstleders an: ein Rechteck im Maße von: 24x34cm. Nahtzugaben sind inklusive. Ein Schlitz für den Reißverschluß anzeichnen und ausschneiden. 3cm von der oberen Kante aus und mittig, in der Länge von eurem Reißverschlusses. 1cm sollte er breit sein bei einem Metallreißverschluss. Das Ganze mit der Schere oder dem Cutter ausschneiden. Wenn ihr die Clutch etwas stabiler machen wollt, schneidet das Rechteck auch aus Vlieseline aus und bügelt sie auf die linke Seite des Kunstleders, 1cm ringsum kleiner machen, damit man die Vlieseline nachher nicht aus der Naht vervorschauen sieht wenn die Clutch geschlossen wird.

2.Über Bildersuche sucht ihr euch einen Stern und druckt ihn in der passenden Größe für eure Tasche aus. Nach dem Durchmesser des Sternes richtet sich die Fransenborte. Also die Breite ist genauso breit wie der Stern und die Länge ist mindestens 10cm, könnt ihr aber gerne auch länger machen. Das Stück Kunstleder schneidet ihr aus und schneidet die Fransen in 0,5cm ein. Oben eine Rand von 2 cm lassen.

3.Reißverschluss mit einem Reisverschlussfüßchen einnähen, das Rechteck zur Hälfte falten und die Mitte markieren. Fransenborte mit den Fransen Richtung Reißverschluss auf die eine Hälfte des Rechteckes legen, mittig, so dass wenn das Rechteck gefaltet wird die Fransen hervorschauen. Mit dem Stern ausprobieren so dass der Stern mittig sitzt und die obere Kante der Fransen nachher abgedeckt ist. Die Fransenborte knappkantig absteppen.

4.Stern auf die Fransenborte auflegen und schmalkantig absteppen. 2 kleine Schlaufen aus Kunstleder nähen, dafür einen 1cm breites Stück abschneiden das circa 10cm lang ist. Zur Mitte falten und schmalkantig absteppen, einmal durchschneiden, schon habt ihr 2 gesteppte Schlaufen.

5.Mit den Wonderclips die Clutch genau aufeinander festclippen, links auf links, die Schlaufen oben am Rand links und rechte einlegen und auch festclippen. Einmal ringsum im Abstand von 0,5cm absteppen. Dann ist die Tasche komplett geschlossen und die Schlaufen sind mit eingenäht.

6.Jetzt nur noch die Gliederkette (habe ich t.B. aus dem Baumarkt) durch die Schlaufen fädeln und mit den Zangen wieder schließen.

7.Und ich habe nicht nur eine Clutch mit einem Stern genäht, sondern auch ein Jersey-Longshirt aus Teddyjersey mit Silber-Glitzer-Sternenprint. Den Stoff habe ich auf Ebay gefunden und der Schnitt ist aus der Burda Style 11/2012. Ist schön leger, kann ich auch als Gammel-Shirt für Zuhause tragen:-) Aber dann sieht ja keiner meine Glitzersterne;-)

Und jetzt schaut noch schnell bei meinem Gewinnspiel vorbei, bis heute Nacht um 23:59 Uhr habt ihr noch die Chance Armbänder zu gewinnen.

Follow

CreadienstagDienstagsdingeHandmade on TuesdayFreutagSamstagsplauschDecorize link your stuff  — MeinFeenstaubMiss Red FoxSonntagsglück Montagsfreuden WeWol AWS


Today I show you how to sew a great highlight clutch in a few easy steps. You probably think now: „Oh, does not this woman have any ideas other than Clutches?! Ye-es, somehow, the year 2017 is for me the year of bags and clutches. Is probably because I bought this great faux leather (in large quantities) and it is now so easy to sew a bag from it. But do not worry, that was now the last clutch I show you here. And since the last tutorial for a clutch – which you find here – was a bit more elaborate and certain sewing experience was necessary, this is also great for beginners. Really easy 🙂 Believe me andtake a look into the instructions.

What you need:

faux leather in black and turquoise
Metal zipper 18cm long
nonwoven adhesive lining
link chain
cutter
scissors
paper
pencil
ruler
triangle ruler
s
tar template (internet)
chalk
w
onder clips
jewelry pliers

1.Either you draw the original on paper or you draw it directly on the left side of the faux leather: a rectangle in the size of: 24x34cm. Seam allowance is included. Draw a slit for the zipper and cut it out. 3cm from the top edge and center, in the length of your zipper. 1cm it should be wide for a metal zipper. Cut out the whole with the scissors or cutter. If you want to make the clutch a little more stable, cut out the rectangle also out of the lining and iron it on the left side of the faux leather. Make 1cm round smaller so that the lining is not seen from the seam when the clutch is closed.

2.Look in the web for a star and print it in the right size for your clutch. According to the diameter of the star, the piece of the fringe is adjusted. So the width is as wide as the star and the length is at least 10cm, but you can also make it longer. The piece of faux leather is cut out and the fringes are cut into 0.5cm. Leave an edge of 2 cm above.

3.Sew the zipper with a zipperfoot, fold the rectangle halfway and mark the center. Place the fringe piece with the fringes in the direction to the zipper on one half of the rectangle, center, so that when the rectangle is folded the fringes look out at the bottom. Try around with the star so that the star is centered and the upper edge of the fringes is covered afterwards. Sew on the fringe close to the edge.

4.Place the star on the fringe and sew it on. Mke 2 sew small loops from the faux leather, cut a 1cm wide piece which is about 10cm long. Fold to the middle and sew it narrow to the edge, cut them once in half, then you have 2 ready loops.

5.Using the wonder clips, clasp the clutch tightly together, left side on the left side, insert the loops at the top of the edge on the left and on the right and clamp them tightly. Stitch around once at a distance of 0.5cm. Then the bag is completely closed and the loops are sewn in.

6.Now only attach the link chain (I have mine from the hardware store) through the loops and close with the pliers.

7.And I have not only sewed a clutch with a star but also a jersey longshirt from teddy jersey with silver glitter star print. The fabric I have found on Ebay and the cut is from the Burda Style 11/2012. It is nicely casual, I can also wear it as a stay-in-home shirt 🙂 But then noone sees my glitter stars 😉

And now look quickly at my raffle, until tonight at 23:59 clock you still have the chance to win bracelets.

Merken

Merken

Merken

Merken

Print Friendly, PDF & Email
Please like & share:

4 Gedanken zu „Einfache Stern Clutch selbst nähen – selfmade easy star clutch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.