Fotoparade: die besten Bilder aus der 1.Hälfte von 2015

Durch Zufall habe ich die Fotoparade auf dem Blog „Erkunde die Welt“ entdeckt und habe die Chance ergriffen mal meine Bilder von diesem Jahr durchzuschauen. Entscheiden konnte ich mich nur schwer, habe mich auch weniger auf die „besten“ meiner Bilder entschieden sondern welche genommen die mir persönlich einfach viel bedeuten und schöne Erinnerungen wecken.

Also hier sind meine Best of 1.Halbjahr 2015:

 Schönste Landschaftsaufnahme

Tree in a snowy landscape

Im Januar habe ich einige Zeit bei meinen Eltern verbracht und ich hatte das Glück das es kurz vor meiner Abreise nochmal richtig geschneit hat. Mit meiner Kamera bewaffnet bin ich spazieren gegangen um die Umgebung zu fotografieren. Der Baum in seiner Einsamkeit mitten auf einem Feld fand ich so passend für die Stimmung die im Winter das Land beherrscht. Einsam, kalt und verlassen, alle Geräusche sind gedämpft, man hört nur seine eigenen knirschenden Schritte im Schnee – herrlich. Ich liebe den Winter, und vor allem wenn ganz, ganz viel Schnee liegt.

Schönstes Tierfoto

Goose fighting

Im April waren wir einige Tage in Hamburg und da habe ich bei einem Spaziergang an der Elbe diesen Gänserich vor die Linse bekommen der lauthals und mit viel Flügelwedeln einen Kontrahenten aus seinem Revier vertrieben hat.

Schönste Städteaufnahme

Rome from above

Im  Mai war ich eine Woche in Rom und habe an meinem letzten Tag kurz vor Sonnenuntergang noch dieses Bild geschossen. Es zeigt den Piazza del Popolo von oben. Von der Aussichtsplattform am Piazza Napoleone I hat man einen schönen Blick über die Stadt.

Schönstes Winterfoto

snowcap

Auch dieses Bild entstand im Januar bei meinen Eltern. Es hatte die ganze Nacht geschneit, auf jedem Ast und Zweig lag zentimeterweiße Schnee. Ich bin gleich morgens raus um noch alles zu fotografieren bevor der nasse Schnee von den kleinen Zweigen gefallen ist.

Schönstes Frühlingsbild

cherry blossoms

Für mich sind die blühenden Kirschbäume eine Zeichen dass das mit dem Frühling doch noch was wird. Nach langen Wintern sind sie die ersten Vorboten (nach den Narzissen und Krokussen) auf eine tolle Zeit. Man kann die Pracht entlang der Spree in Berlin genießen, auf langen Spaziergängen von Bezirk zu Bezirk, immer am Wasser entlang. Und einfach mal schauen wo man rauskommt:-)

Lieblingsbild 1.Halbjahr 2015

Lilly in orange

Auch im Juni war ich wieder bei meinen Eltern und meine Mutter hat sich diese wunderschönen Lilien in Gelb-Orange gekauft. Nach einem Regenguss habe ich sie gleich fotografiert um die Regentropfen noch auf Kamera zu bannen.

Das war mein Beitrag zur Fotoparade auf „Erkunde die Welt“. Wer auch einen Blog hat und daran teilnehmen möchte schaut doch mal hier rein. Geht noch bis zum 31. Juli.

Wer noch mehr schöne Bilder von mir sehen möchte folgt mir auf Instagram  @idiminberlin

 

Print Friendly
Please like & share:

4 Gedanken zu „Fotoparade: die besten Bilder aus der 1.Hälfte von 2015

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.