Gugelhupf getränkt in Orange – ring cake soaked in orange

Orangengugelhupf3

Heute mal ein lecker-frischer Gugelhupf. Nach den ganzen Käsekuchen die ich immer poste, mal wieder ein einfacher, gerührter Kuchen .-) Das besondere an diesem ist aber seine Frische die ihm durch den frisch gepressten Orangensaft verliehen wird, und der Orangensirup den man am Schluss über den Kuchen träufelt – passt harmonisch zusammen, und ist unglaublich lecker. Probiert’s aus!!

English version at the end of this post

Zutaten:

  • 225g weiche Butter
  • 225g Zucker
  • 4 Eier
  • 425g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 300ml frisch gepresster Orangensaft

Sirup:

  • 200ml Orangensaft
  • 200g Zucker

Die Gugelhupfform mit Butter einfetten.

Butter und Zucker in einer Schüssel schaumig schlagen. Die Eier trennen und zu der Butter-Zuckermischung die Eigelbe nach und nach unterrühren.

Mehl, Backpulver und Salz in einer Schüssel miteinander mischen. Nach und nach mit dem Orangensaft zu der Butter-Ei-Masse geben und gut verrühren.

Das Eiweiß steif schlagen und unter den Teig geben. Den fertigen Teig in die Form füllen und bei 180°C im vorgeheizten Backofen 50-55 Minuten backen.

Orangensaft und Zucker für den Sirup in einem Topf zum Kochen bringen und 5 Minuten köcheln lassen, bis der Zucker aufgelöst ist.

Den Kuchen 10 Minuten in der Form abkühlen lassen, aus der Form nehmen und mit dem Sirup bestreichen. Schmeckt warm oder kalt sehr gut.

Tipp: der Orangensirup schmeckt auch sehr gut zu frisch gemachten Pancakes.Orangengugelhupf4

Today I want to present you a tasty and fresh pound cake. After all the cheese cakes I am posting, finally an easy, just-throw-together-all-ingredients-cake .-) What’s special about this cake is the freshness it has, given to it through the freshly pressed orange juice and the orange syrup which you sprinkle over the cake. It goes well togehter and tastes really yummy. Try it!

Ingredients:

  • 225g soft butter
  • 225g sugar
  • 4 eggs
  • 425g all-purpose flour
  • 1 satchel baking powder
  • 1 dash of salt
  • 300ml freshly pressed orange juice

syrup:

  • 200ml orange juice
  • 200g sugar

Butter a ring cake pan. Preheat the oven to 180°C.

Beat the butter and the sugar in a bowl until they are foamy. Seperate the eggs and beat the egg yolks separately into the butter-sugar mixture.

Mix the flour, the baking powder and the salt in another bowl. Add the flour and the orange juice slowly to the butter-egg mixture and beat it constantly until all is well blended.

Beat the egg whites and mix them under the dough.

Pour the dough into the baking pan and bake the cake for about 50-55 minutes.

Syrup: bring the orange juice and the sugar in a pot to a boil. Boil for about 5 minutes until the sugar is dissolved.

Remove the cake from the oven and let it cool down for about 10 minutes. Remove the cake then from the pan and pour the syrup over it. Tastes good warm and cold.

Tip: the orange syrup tastes also good on some freshly made pancakes.

Orangengugelhupf1

 

 

Print Friendly, PDF & Email
Please like & share:

2 Gedanken zu „Gugelhupf getränkt in Orange – ring cake soaked in orange

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.