Kürbisgirlande und Herbstdeko – pumpkin garland and fall decoration

Weiter geht’s mit bunter Herbstdeko. Diesmal zeige ich euch eine kleine, feine Kürbisgirlande aus gehäkelten -ihr wißt schon – Kürbissen:-) UND es gibt ein easy peasy Kürbismakeover. So sieht doch der Herbst noch schöner aus:-) vor allem wenn auch noch ein bisschen Licht zum Fenster rein kommt und ich Bilder machen kann, wird jetzt in nächster Zeit immer weniger der Fall sein. Entschuldige ich mich jetzt schon im Vorfeld für Bilder mit Kunstlicht – neeee. Mach ich dann wenn es so weit ist:-)

English version at the end of this post

Ich habe mir kleine Kürbisse häkeln lassen, 14 Stück. Häkeln lassen deshalb, weil ich weder die Zeit noch Geduld fürs häkeln oder stricken habe. Bestimmt könnte ich es wieder lernen wenn ich mich mal dahinterklemmen würde, denn auch ich habe es mal in der Schule gelernt. Aber ich mach schon so viel, deshalb wird häkeln und stricken erstmal vertagt auf , hmmm, sagen wir mal, in 30 Jahren. Aber ich habe da Jemanden der mir immer mal wieder was nach meinen Wünschen herstellt, und diese kleine Stücke möchte ich euch nicht vorenthalten. Ihr, die häkeln könnt, könnt diese kleine Kürbisse bestimmt fix nachhäkeln, auch ohne Anleitung:-)

So, ihr braucht also mindestens 10 kleine Kürbisse und eine grüne Bastschnur (gefunden im Haushaltswarenshop). Dann noch ein paar Mini-Wäscheklammern die ich Grün angemalt habe und grünes Tonpapier in 2 Farben. Aus dem Tonpapier habe ich Blätter ausgeschnitten und mit einer Pinzette die Bastschnur durch die Kürbisse gefädelt.

Mit den Klammern noch die Blätter dranklammern und mit Maskingtape an die Wand anbringen. Easy – sag ich doch:-)

Jetzt wirds auch noch mal leicht – dafür brauchen wir aber ein paar Materialien. Erstmal habe ich mir ganz, ganz häßliche Tonkürbisse auf Ebay ersteigert – für 1€. Denn die im Laden sind ja schon unverschämt teuer. Auf amerikanischen Blogs schwärmen sie immer von ihrem 1$-Store und dass sie da ihre Dekokürbisse günstig gefunden haben. Hallo! Ich will auch einen 1€-Laden für Dekoartikel!!! Ach, bei uns ist das Ganze noch nicht so verbreitet mit der Kürbissdeko, da muss man sich wohl noch ein paar Jahre gedulden. Und der 1€-Laden bei mir ums Eck hat echt nur Ramsch. Die Tonkürbisse habe ich erstmal gereinigt und dann mit 2 Schichten Montanaspray in der Farbe „Sushi“ angesprüht. Die Farbe habe ich schon letztes Jahr für meinen Adventskalender verwendet, es ist so ein herrlich pasteligen Orange. Dann noch eine Schicht Klarlack darüber und die Kürbisse sehen doch schon mal dekorativer aus als zuvor. Mit einem Pinsel habe ich flüssigen Kraftkleber auf die Stiele der Kürbisse aufgetragen und  dann in goldenem Glitzer gewälzt. Trocknen lassen und den Glitzer nochmals mit einer Schicht Klarlack fixiert. Schon fertig ist die Deko.

CreadienstagDienstagsdingeHandmade on TuesdayMMIFreutagSamstagsplauschDecorize link your stuff  — Miss Red FoxSonntagsglück Montagsfreuden nosewmonday WeWol

*

*Das ist ein Affiliate Link zu den oben von mir genannten Büchern. Wenn ihr über diesen Link etwas kauft, zahlt ihr nicht mehr als sonst auch, allerdings bekomme ich eine kleine Provision für euren Einkauf bei Amazon und kann so den Blog hier am Laufen halten. Vielen Dank

*This is an affiliate link to the books I mentioned before. You do not pay more than usual, but I get a small commission for your purchase at Amazon and can keep the blog running here. Thank you very much.


I continue with colorful autumn decoration. This time I’ll show you a small, fine pumpkin garland made from crochet -you already know – pumpkins 🙂 AND there is an easy peasy pumpkin makeover as well. So the autumn looks even more beautiful 🙂 especially if a bit of light comes through the window and I can make pictures, that will be less and less the case in the near future. Do I apologize in advance for pictures with artificial light – naaa. I will when it is time for it 🙂

I took small crochet pumpkins, 14 pieces. Someone crochet them for me because I have neither the time nor patience for crocheting or knitting. I can probably learn it again, as I learnded it once in school. I am doing already so much so I take a raincheck on crocheting and knitting, maybe I will do it in lets say, 30 years. But I have someone who always makes something for me according to my wishes, and I want to share these small pieces with you. You can crochet these little pumpkins with a little experience, even without instructions 🙂

So, you need at least 10 small pumpkins and a green bast cord (found in the household wareshop). Then a few mini-clothes clamps I painted green and green paper in 2 tones. From the paper I cut out leaves and with a pair of tweezers I threaded the cord through the pumpkins.

Use the clamps to attach the leaves and stick the cord to the wall with a mask tape. Easy – I said it 🙂

Now this is also easy again – but we need a few materials. First I bought ugly, ugly clay pumpkins on Ebay – for 1€. Because those in the shops are outrageously expensive. On American blogs they always ramp about their $1-store and that they have found their decors cheap. Hello! I also want a 1€ -store for decoration articles! Oh, around here the whole pumpkin thing is not so common, we must be patient for a few more years. And the 1€-store around the corner has only trash. The clay pumpkins I cleaned first and then sprayed with 2 layers of Montana spraypaint in the color „sushi“. The color I have already used last year for my Advent calendar, it is such a delightful, pastel orange. Then spray another layer of clear lacquer over it and the pumpkins look ever more decorative than before. With a brush I applied liquid all purpose glue to the stalks of the pumpkins and then rolled them in golden glitter. Allow to dry and fix the glitter again with a layer of clear lacquer. The decoration is finished.

Merken

Merken

Print Friendly, PDF & Email
Please like & share:

8 Gedanken zu „Kürbisgirlande und Herbstdeko – pumpkin garland and fall decoration

  1. Patricia sagt:

    Was für eine schöne Deko-Idee, werde ich mir für nächstes Jahr merken! Dieses Jahr ist der Herbst für mich durch. Danke für´s zeigen.
    Liebe Grüße Patricia

  2. S sagt:

    Hallo!
    Deine Kürbisgirlande sieht ja mega cool aus. Richtig süß so klein. Auch deine Kürbise echt goldig.
    Schöne Grüße von Sabine

  3. DragonDaniela sagt:

    Die Girlande sieht schick aus. Mal sehen ob ich irgendwo eine Häkelanleitung für Kürbisse finde. Ich kann zwar Häkeln aber nicht frei schnauze, egal wie einfach das ist. Ein paar Tage sind ja noch bis Halloween.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.