Pannacotta mit Physalis – Pannacotta with physalis

PannaCotta1

Braucht ihr noch eine süße Dessert-Idee? Wie wäre es mit traditioneller Pannacotta mit einer süß-sauren Sauce aus Physalis? Schmeckt lecker und frisch!

English version at the end of this post

Zutaten:

  • 200ml Schlagsahne
  • 250g Buttermilch
  • 5 Blatt weiße Gelatine
  • 1 Vanilleschote
  • 4 EL Zucker
  • 150g Physalis
  • 2 TL Honig
  • Wasser

Gelatine in kaltem Wasser 5 Minuten einweichen. Vanilleschote längs einschneiden, das Mark auskratzen. Sahne mit Vanilleschote und Mark und dem Zucker aufkochen. Vom Herd nehmen. Gelatine gut ausdrücken und in die heiße Sahne rühren, bis sich die Gelatine vollständig aufgelöst hat. Buttermilch nach und nach einrühren.

Die Vanilleschote aus der Creme nehmen. Alles auf 4 bis 5 Förmchen verteilen und mindestens 4 Stunden, oder über Nacht, kalt stellen.

Für die Physalis-Sauce: Physalis waschen und halbieren, in einen kleinem Topf mit einem Schluck Wasser erhitzen und 10 Minuten köcheln lassen. Mit dem Honig süßen. Wenn die Physalis weich sind die Sauce in eine hohe Schüssel geben und mit einem Pürierstab pürieren. Abkühlen lassen.

Um die Pannacotta aus den Förmchen zu bekommen taucht man die Förmchen kurz in heißes Wasser und löst mit einem scharfen Messer den Rand der Creme. Dann das Ganze auf einen Teller stürzen. Mit der Sauce überträufeln. Voilà.

Physalis1

Need some idea for a sweet dessert? How about a traditional pannacotta with a sweat sour physalis sauce? Very delicious and refreshing!

Ingredients:

  • 200ml whipped creme
  • 250ml buttermilk
  • 5 sheets white gelatine
  • 1 vanilla pod
  • 4 Tbsp sugar
  • 150g physalis
  • 2 Tsp honey
  • water

Soak the gelatine for 5 minutes in cold water. Cut the vanilla pod sideways and remove the mark. Heat up the whipped creme, put in the vanilla pod and the mark and the sugar. Remove from the stove. Press out the gelatine and put it in the creme, stir until it is completely dissolved. Pour in the butter milk slowly while stirring.

Remove the vanilla pod and pour the creme into 4 to 5 little bowls. Put them into the fridge for at least 4 hours or over night.

For the physalis sauce: wash the physalis and cut them in half.  Boil them with a sip of water in a pot. Let it simmer for about 10 minutes and add the honey. Pour the sauce into a high bowl and puree it with an immersion blender. Let it cool down.

To get the pannacotta out of the bowl, dip the bowls shortly into hot water and cut with a sharp knife around the rim. Then turn over the bowl onto a plate. Sprinkle the sauce over the pannacotta. Voilà.

PannaCotta2

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email
Please like & share:

7 Gedanken zu „Pannacotta mit Physalis – Pannacotta with physalis

  1. Katharina sagt:

    Sieht toll aus, muss ich ma ausprobieren, mit den Physalis hab ich Pannacotta noch nie gegessen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.