Schlafbrille selber nähen – sew your own sleep mask

Schlafbrille mit Kirschen

Für meinen letzten Flug habe ich mir eine Schlafbrille genäht, da ich immer durch das einfallende Licht von draußen nie schlafen konnte. Egal wie müde ich bin, egal wie lange ich in der fliegenden Büchse schon eingesperrt bin – zur Ruhe, zum Schlafen kam ich nicht. Mit der Schlafbrille hat es tatsächlich geklappt, nicht nur hat man kein Problem mehr mit einfallenden Licht sondern man ist nicht die ganze Zeit versucht die Augen bei jedem kleinsten Geräusch aufzumachen. Die Brille hällt die Augen zu:-) Wem es auch im Flugzeug so geht wie mir, kann ja mal meine Schlafbrille nachnähen. Die Step-by-step Anleitung gibt es hier:

For my last flight I made myself a sleep mask, because of the light that comes through the blinds of the window I never can sleep on a long flight. It doesn’t matter how tired I am, how long I am already captured in that flying tin box – I cannot sleep. With that sleeping mask it actually worked, not just does it avoid that you see the light that comes from the window, it also prevents you from opening your eyes at every sound in your surrounding. The mask keeps your eyes shut:-) Who feels the same when on board of a plane can sew this sleep mask with my step by step tutorial:

Was man braucht – What you need:

  • Baumwollstoff 20cm x 10cm – cotton fabric 20cm x 10cm
  • Futterstoff 20cm x 10cm – lining 20cm x 10cm
  • Vlieseline H630 20cm x 20cm – nonwoven interlining (Vlieseline H630) 20cm x 20cm
  • Satinband 1cm fertige Breite – satin bias tape 1cm wide when it is pressed
  • Gummiband 35cm lang, 0,8cm breit – elastic strap 35cm long, 0,8cm wide
  • Garn – yarn
  • Schere – scissors
  • Stecknadeln – pins

VorlageSchlafbrille

Vorlage ausdrucken, Endgröße 20cm. Keine Nahtzugabe. Pfeil zeigt an wie der Fadenlauf verläuft.

Print out the pattern, finish size is 20cm. No seam allowance needed. Arrow shows the grain line.

Material Schlafbrille

Die Brille einmal aus dem Obermaterial ausschneiden, einmal im Futterstoff, 2 mal Vlieseline H 630. Die Vlieseline wird einmal auf die linke Seite des Obermaterilal und einmal auf die linke Seite des Futterstoffes gebügelt. Die Außenkante der Brille abmessen und ein passendes Schrägband in der Länge +2cm Nahtzugabe abschneiden.

Cut the mask once out of the upper material, once in a lining fabric, two times in the nonwoven interlining. Press the interlining on the left side of the upper material and on the left side of the lining. Measure the outer line of the mask and cut the satin bias cut after this measurement and add 2 cm seam allowance.

Schrägband1Schrägband2

 

 

 

Die Enden der Schrägstreifen rechts auf rechts aufeinander legen, mit 1 cm Nahtzugabe absteppen. Auseinander bügeln.

Sew the ends of the bias tape, right on right, together, 1 cm seam allowance. Press apart.

Schrägband3Schrägband4

 

 

 

 

Die Ecken der Nahtzugabe knapp abschneiden, nun das ganze Band links auf links falten und bügeln.

Cut the edges of the seam allowance, now press the bias tape, left on left, together.

IMGP6438 Kopie

 

Das Obermaterial und das Futter links auf links legen und feststecken. Das Gummiband links und rechts an die Unterseite der Brille feststecken. Dann das Satinband einmal um die Brille legen, feststecken.

Lay the upper material with the lining, left on left, pin it.  Pin the rubber strap on the left side and the right side on the under side of the mask before you pin the bias tape once around the mask.

Schlafbrille2

 

Mit einem passenden Garn einmal um die Brille per Hand nähen. Und zwar so dass sie auf jeder Seite gut aussieht, Stiche sollten auch im gleichen Abstand sein. Kann man auch mit der Maschine nähen aber dann sieht meist die Unterseite nicht so schön gleichmäßig aus, denn es ist schwierig ein Schrägband auf jeder Seite gleich breit zu fixieren um es abzusteppen. Deshalb bevorzuge ich die Variante von Hand, dauert auch nicht so lange und man hat am Ende ein schöneres Ergebnis weil man während des Nähens bei jedem Stich sieht wo er hingeht, und das Ergebnis ist am Ende exklusiver und wertiger.

Und wer keinen Bock hat die Schlafbrille selbst zu nähen, für wenig Geld gibt es auch welche in meinem Shop.

Sew the bias tape, with a fitting yarn, by hand on the mask. Stitches should be equally apart and it should look good on the top and on the under side. You can sew it with the machine as well, but mostly it doesn’t look good on the under side because you wont be able to make the bias tape lay equally on each side. That’s why I prefer the variation by hand, it does not take that long and in the end you have a nicer result cause you can see where each stich is going to and still vary it while sewing. The result is more exclusiv and high-quality.

And who doesn’t feel for sewing this sleep mask on your own can buy one for little money in my shop.

Print Friendly, PDF & Email
Please like & share:

2 Gedanken zu „Schlafbrille selber nähen – sew your own sleep mask

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.