Sommerliche Minzlimonade – summery mint lemonade

Von unserem Trip nach Sofia hab ich ja schon geschwärmt. Und auch dass wir in 4 Tagen 3mal in der Rakia Bar Raketa essen waren:-) Es war so gut und das heutige Rezept ist inspiriert durch die Limonade die ich dort immer getrunken habe. Es war eine fruchtige und erfrischende Minzlimonade und ich hab sie mir in leicht veränderter Form  – weniger Zucker zum Beispiel – einfach mal nachgemacht. Ist genauso lecker geworden wie die in Bulgarien.

English version at the end of this post

Zutaten:

  • ein Bund frische Minze
  • brauner Zucker
  • 1 Biolimonade
  • Wasser
  • Sprudelwasser
  • Eiswürfel

Von der frischen Minze die Blätter abzupfen und in einen Topf geben. Mit 200ml kochendem Wasser überbrühen und 20 Minuten bei geschlossenem Deckel ziehen lassen. Nachdem es fast abgekühlt ist das ganze fein pürieren. In einer Flasche oder Glas könnt ihr das Minzpüree ein paar Tage aufbewahren und euch immer wieder neue Limonade machen.

In ein Glas 1 TL Zucker füllen, 2 TL des Pürees hinzufügen, mit Sprudelwasser aufgießen und einen Spritzer Zitronensaft zugeben. Mit einem Löffel rühren bis der Zucker vergangen ist dann noch eine Scheibe Zitrone in das Glas legen und mit Eiswürfel auffüllen, fertig ist eure Minzlimonade.

Kulinarisch hat mich Sofia schon zu dem ein oder anderen Rezept inspiriert wie zum Beispiel die gefüllten Blätterteigrollen. Noch mehr Rezepte kommen im September:-)

Follow

CreadienstagDienstagsdingeHandmade on TuesdayFreutagSamstagsplauschDecorize link your stuff  — bloggerlecker Miss Red FoxSonntagsglück Montagsfreuden nosewmonday WeWol


From our trip to Sofia I have already raved. And also that we ate 3 times in the Rakia Bar Raketa, within 4 days 🙂 It was so good and today’s recipe is inspired by the lemonade I have always drunk there. It was a fruity and refreshing mint lemonade and I have copied it in slightly changed form – less sugar for example. It is as delicious as in Bulgaria.

Ingredients:

A bunch of fresh mint
b
rown sugar
1 bio lemon
water
sparkling water
ice cubes

Remove the leaves from the fresh mint leaves and place in a saucepan. Cover it with 200ml of boiling water and allow to draw for 20 minutes with the lid closed. After it has cooled down puree it finely. In a bottle or glass, you can keep the mint puree for a few days and you can always make new lemonade.

In a glass add 1 tsp of sugar, add 2 tsp of puree, fill up with sparkling water and add a splash of lemon juice. Stir with a spoon until the sugar has passed, then add a slice of lemon into the glass and fill with ice cubes, your mint lemonade is ready.

Culinary, Sofia has already inspired me to the one or the other recipe like the stuffed puff pastry rolls. More recipes will come in September 🙂

Merken

Merken

Merken

Print Friendly, PDF & Email
Please like & share:

10 Gedanken zu „Sommerliche Minzlimonade – summery mint lemonade

  1. Tina sagt:

    Mmh, sieht so lecker und erfrischend aus, liebe Kali! Habe deinen Blog gerade neu entdeckt bei Soulsistermeetsfriends. Gefällt mir super! Werde ihn gleich abonnieren! 🙂
    Vielleicht magst du mal bei mir vorbeischauen?
    😉 Habe zwar andere Themen aber möglicherweise gefallen sie dir. Bin übrigens Grafik-Designerin. Hihi. 😉
    LG, Tina

  2. Rebekka //rheinherztelbe.de sagt:

    Liebe Kali,

    mmmhhh… dein Getränk macht echt Lust auf den Sommer! Ich freue mich schon auf die nächsten warmen Tage – das wird ausprobiert!

    Und die tollen Gläser … echte Eyecatcher!

    Viele Grüße,
    Rebekka

  3. Pia sagt:

    Bin morgen an einer Einweihungsparty eingeladen und da viele Motorisiert kommen werde ich gleich so eine feine Minzlimo vorbereiten und mitbringen, super Danke.
    L G Pia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.