Lemoncurd Cheesecake mit karamellisierten Zitronen – lemoncurd cheesecake with caramelized lemons

Oh ja, endlich mal wieder ein Käsekuchen hier auf meiner Seite. Ich lieeeebbbbeee ja Käsekuchen in jeder Variation. Und heute habe ich einen erfrischenden, fast sommerlichen Käsekuchen mit Lemoncurd mitgebracht. Lemoncurd ist eine englische Spezialität, eine Zitronencreme die man für vieles einsetzten kann. Man kann sie aufs Brot schmieren, oder auf einen Kuchen, so wie ich es hier gemacht habe. Lemoncurd gibt es inzwischen auch bei uns in jedem gut sortierten Supermarkt oder aber im Delikatessenshop. Dazu gibt es auf meinem Käsekuchen noch karamellisierte Zitronenscheiben die man auch essen kann. Lecker süß-sauer sozusagen, probierts einfach aus:-)

Weiterlesen

Please like & share:

Apfeltarte mit Walnuss, Zimt und Kardamom – apple tarte with walnut, cinnamon and cardamom

Lasst uns nun auch kulinarisch ins Jahr starten! Es ist noch kalt draußen, was kann man sich da mehr wünschen als eine kleine, süße und leckere Obsttarte -am besten gerade aus dem Ofen geholt. Äpfel in Mürbeteig mit Walnüssen und Zimt, das I-Tüpfelchen der Geschmackssymbiose sind die Kardamomsamen. Ich sag euch, von diesen Tartelettes kann mehr mehr als eines essen:-)

Weiterlesen

Please like & share:

Die 10 populärsten Rezepte 2017 – the 10 most popular recipes 2017

So ich melde mich mal kurz aus meiner Neujahrsstarre. Ich hoffe ihr habt Weihnachten und Silvester gut verbracht und seid gut ins neue Jahr gekommen. Ich habe noch ein paar Tage frei und nutze die Zeit um meine Wohnung mal wieder umzuräumen und auszumisten. Mach ich irgendwie jeden Januar:-) Ich bin auch gerade gar nicht so in Bastellaune, gebe ich offen zu, erstmal muss ich wieder Platz zum Basteln haben:-) Und das geht gerade mit den Kartons nicht die ich überall von A nach B schiebe. Da es also keine neuen DIYs von meinerseite gibt dachte ich ich zeige euch mal die 10 populärsten Rezepte von 2107! Und ich muss sagen: bin total überrascht welches Rezept auf Platz 1 gelandet ist. Ist vielleicht ein Zeichen, aber schaut selbst was ich meine:

Weiterlesen

Please like & share:

Street Food Thursday – Markthalle 9

Das war ja ein richtiger Totentanz hier auf meinem Blog im Juni! Erst die 2 Wochen Sanierung in denen ich nichts schreiben oder vorbereiten konnte, und 1 Tag nachdem die Handwerker angezogen sind (und immer noch nichts wieder zurück an den Originalplatz geräumt war) hat mich ne dicke, fette Sommererkältung lahmgelegt! Wohnung sieht also aus wie Schrottplatz und ich bin zu schwach was zu putzen oder zu verräumen! Grrr! So was Blödes! Aber ich mache das Beste daraus und erzähle euch heute mal von einem meiner Lieblingsorte in Berlin: der Markthalle 9 in Kreuzberg:-) Die Markthalle ist wieder eine richtige Markthalle geworden, mit schönem Wochenmarkt am Freitag und Samstag. Besuch lohnenswert wenn man nur am Wochenede mal in der Stadt ist. Vor allem mag ich sie aber wegen dem Street Food Thursday der jeden Donnerstag von 17.00 – 22.00 Uhr stattfindet.

Weiterlesen

Please like & share:

Gefüllte Blätterteigtaschen auf grünem Salat – filled puff pastry on green salad

SalatmitBlätterteigtaschen1

Ich liebe Blätterteigtaschen! Ich mache sie mir recht oft, mit unterschiedlichsten Sachen gefüllt aber meist vegetarisch. Hier kommt mal ausnahmsweise keine vegetarische Version sondern eine mit herzhaften Speck, aber der passt nunmal so gut zu den anderen Zutaten: Ziegenfrischkäse, Birne und Basilikum:-) Die Taschen lassen sich gut als Snack verspeisen, am nächsten Tag kann man sie mit zur Arbeit nehmen oder man backt sie als Beilage zu einem frischen Salat  – wie hier zu sehen ist. Sie passen perfekt zu einem leichten Salat mit Gemüse und einere feinen Vinaigrette, probiert es mal!

Weiterlesen

Please like & share:

Kürbisgnocci in Salbeibutter und Wirsinggemüse – pumpkin gnocci in sage butter with savoy cabbage

kuerbisgnocci1

Kalt, nass, dunkel, windig – so war das Wetter hier in Berlin die letzten Tage. Aus dem Grund sind meine Bilder von meinen Kürbisgnocci nicht ideal geworden – mangels Licht. Da ich aber leider keine Zeit mehr hatte dieses Gericht bei Sonnenschein nochmals zu kochen, auch wenn ich es gerne nochmals gegessen hätte muss ich jetzt mit den Bildern leben:-( Also entschuldigt bitte die schrecklichen Lichtverhältnisse, ich wollte einfach nicht euch das Gericht vorenthalten da es so gut zu der Jahreszeit passt! Klar jetzt ist auch Kürbiszeit und dieses Gericht passt so wundervoll zu dem schrecklichen Wetter draußen – es wärmt so gut von innen und ist mit seinen Aromen eine Wohltag wenn man gerade von draußen reinkommt:-)

Weiterlesen

Please like & share:

Kokos Preiselbeer Kekse – coconut cranberry cookies

CCG2

Kekse gehen bei mir immer. Deshalb backe ich immer mal wieder welche, da weiß man wenigstens, im Gegensatz zu den Gekauften, was drin ist. Und sie halten sich, je nach Zutaten, auch relativ lange. Hier nun das Rezept zu einem meiner Lieblingskekse:

Weiterlesen

Please like & share:

Spinat Ziegenkäse Quiche – spinach goat cheese quiche

Quiche1

Heute mal ein etwas dass ich noch nie zuvor gemacht habe: eine Quiche. Moment! Ich hatte bereits eine Linsentarte gemacht, also eigentlich was ähnliches, doch ist diese Quiche von der Konsistenz und natürlich vom Geschmack wieder was ganz Anderes. Wer das Aroma von Ziegenkäse mag und auch dem Spinat nicht abgeneigt ist sollte mein Rezept mal ausprobieren, es eignet sich hervorragend für einen lauen Sommerabend auf dem Balkon mit einem Glas Wein in der Hand.

Weiterlesen

Please like & share:

A walk on the strawberry field – part 8: strawberry mint icecream

ErdbeerMinzEis1

So, meine Erdbeerserie geht für dieses Jahr in die letzte Runde. Und zum Schluß kommt jetzt noch ein ganz simples aber überaus leckeres Rezept! Erdbeer-Minz-Eis mit Schokohaube. Ab nächster Woche kommen wieder andere Leckereien ohne Erdbeeren:-) Natürlich saisonal, lasst euch überraschen, und vor allem lasst euch überraschen von dem Erdbeereis, wie gut es zu der gehackten, frischen Minze passt. Yummy, sag ich da nur…..

Weiterlesen

Please like & share:

Petersilienwurzelsuppe – parsley root soup

Petersilienwurzelsuppe1

Petersilienwurzel habe ich erst vor kurzem für mich entdeckt, ich mag den Geschmack nach Petersilie gepaart mit der erdigen Würze einer Wurzel. Da diese Wurzel gerne als Zutat in einer  Suppe genutzt wird habe ich auch unbedingt mal eine Suppe basierend auf Petersilienwurzel ausprobieren wollen. Gewürzt wird die Suppe mit Muskat, Zitronensaft, Senf und Pul Biber. Garniert mit süßen Granatapfelkernen.

Weiterlesen

Please like & share: