Vollkorn Zimt Muffins – whole grain cinnamon muffins

vollkornzimtmuffins1
Heute gibt es wieder ein Experiment aus meiner Weihnachtsbäckerei! Und man muss diese Muffins gar nicht nur zu Weihnachten essen auch wenn sie geschmacklich jetzt natürlich super zur Jahreszeit passen. Jedenfalls wollte ich Zimtmuffins backen, aber ein bisschen gesünder. So, das war die Grundidee – nicht nur einfach Zucker und Zimt in ein Backwerk kippen:-) Nein, ich will auch ein paar Ballaststoffe und vielleicht noch ein paar extra Nährstoffe in meinen Süßigkeiten! Also wurde das Mehl ausgetauscht mit Vollkornmehl, der Zucker wurde braun und reduziert (ja brauner Zucker ist nicht gesünder als weißer  – aber er sieht einfach besser aus!). Und das Beste: Haferflocken sind auch noch in dieses Super-Muffins, durch sie ist man ein bisschen länger satt und man hat noch ein paar gute Ballaststoffe zu sich genommen. Ihr wollt noch mehr Gründe um dieses Muffins zu backen, ok, gebe ich euch: der Geschmack ist einfach überragend!

Weiterlesen

Please like & share:

Kokosmilchreis mit Ananaskompott – coconut milk rice with pineapple compote

Kokosmilchreis1

Bevor es mit dem Weihnachtsbacken auch bei mir losgeht möchte ich euch noch eines meiner Lieblingsgerichte zeigen. Da es zur Zeit wieder frische Ananas in den Märkten gibt ist dieses Rezpt auch gerade saisonal passend. Der Milchreis wird mit Kokosmilch gepimpt was ihm eine unwiderstehlich leckere und cremige Note gibt, zusammen mit Kompott aus frischen Ananas ist dieses Gericht warm oder kalt genießbar. Aber um die Kälte von draußen zu vertreiben ist ein warmer Milchreis für diese kalte Jahreszeit natürlich passender.

Weiterlesen

Please like & share:

Mohn-Quark-Streusel-Kuchen – Poppy-curd-streusel-cake

Mohnquarkstreusel1

Ich liebe Mohnkuchen, oder Mohn-Gebäck generell. Deshalb musste ich unbedingt mal selbst versuchen eine süße Mohnmasse für einen Quarkkuchen herzustellen. Und es ist mir gelungen, vor allem ist es nicht zu viel Mohn auf meinem Kuchen geworden, da Mohn ja sehr intensiv im Geschmack ist und schnell den Rest übertrumpft. Hier harmoniert der Mohn perfekt zu der Quarkmasse und den Streuseln. Ein super Kuchen den man mit zur Arbeit nehmen kann, da er einfach in Teile geschnitten werden kann und auch einige Tage im Kühlschrank überlebt. Passend zur Jahreszeit, ist er auch zu einer herbstlichen Kaffeerunde perfekt:-)

Weiterlesen

Please like & share:

Russischer Zupfkuchen – russian pulling cake

Zupfkuchen1

Der Russische Zupfkuchen: ein ewiger Favorit von vielen und dabei ist er eigentlich gar kein Russe – sagt jedenfalls das Internet. Was man weiß ist dass der Ursprung des Rezeptes nicht geklärt ist aber wohl eher aus Deutschland stammt als aus Russland. Hätte mich ja schon interessiert, denn dieser Kuchen ist auch einer meiner Lieblinge. Der russische Zupfkuchen ist eine Mischung aus Käsekuchen und Schokoladenkuchen, zwei Top-Geschmäcker also vereint in einem Kuchen – wer ihn noch nie probiert hat sollte mal mein einfaches Rezept ausprobieren. Ich habe diesen allerdings leicht verändert, wie ich alle Kuchenrezepte verändere. Meine Kuchen sind immer zuckerreduziert (ich nehme auch immer braunen Zucker) und das Mehl ist halb Vollkornmehl und halb „normales“ Mehl 405. So haben sie mehr Biss und sind nicht so süß. Wer das nicht will, nimmt 50g mehr Zucker für den Teig sowie für die Füllung.

Weiterlesen

Please like & share:

Leckerer Mohnkuchen mit Honig – tasty poppy cake with honey

Mohn-Honig-Kuchen

Sommer ist wohl offiziell vorbei, da kann man doch schon mit einem herbstlichen Kuchen um die Ecke kommen. Einen leckeren, kleinen Kranzkuchen mit echtem Mohn und regionalem Honig. So schmeckt der Herbstanfang doch lecker:-)

Weiterlesen

Please like & share:

Kokos Preiselbeer Kekse – coconut cranberry cookies

CCG2

Kekse gehen bei mir immer. Deshalb backe ich immer mal wieder welche, da weiß man wenigstens, im Gegensatz zu den Gekauften, was drin ist. Und sie halten sich, je nach Zutaten, auch relativ lange. Hier nun das Rezept zu einem meiner Lieblingskekse:

Weiterlesen

Please like & share:

The yummiest pecan muffins ever!

Pecanmuffins2

Einer der besten Muffins die ich je gegessen habe sind diese Pecannuss-Muffins. Schön nussig, fluffig und crunchy in der Mitte, alles also was man sich von einem süßen Muffin wünscht:-) Versucht sie mal, ihr werdet hoffentlich so begeistert sein wie ich!

Weiterlesen

Please like & share:

Scharfe Auberginencreme auf Bagel – hot aubergine spread on bagel

Auberginenaufstrich3

Auch wenn ich kaum noch Brot esse – ab und zu eine Scheibe Vollkornbrot oder ein Kürbiskernbrötchen…..ist ja schon ganz lecker. Das kommt bei mir zwar inzwischen selten vor, aber wenn schon fertig gebackenes Brot esse dann doch bitte wenigstens mit einen selbstgemachten Brotaufstrich drauf! Ich habe hier einen pikanten, leckeren Auberginenaufstrich für euch der einfach herzustellen ist und gut auf ein getoastetem Bagel oder einem Brötchen passt. Und wenn ihr ihn gekühlt im Kühlschrank in ein Glas einfüllt könnt ihr noch 2 Tage lang essen – ich habe ihn zum Beispiel am nächsten Tag mit zur Arbeit genommen, in ein Weckglas gefüllt ist er einfach zu transportieren und schmeckt noch am anderen Tag super lecker:-)

Weiterlesen

Please like & share:

Blauschimmelkäse an Feigensenf – blue cheese with fig mustard

SalatmitBlauschimmelkäse3

Für die heißen Tage gibt es hier ein Rezept für einen etwas anderen Salat mit Blauschimmelkäse und Birnen. Zu Blauschimmelkäse passt sehr gut Senf und Feigen und darum habe ich ein Feigensenfdressing kreiert das zusammen mit Öl und weißem Balsamico hervorragend zu dem Salat passt. Einfach mal ausprobieren!

Weiterlesen

Please like & share:

Mango Joghurt Sahne Popsicles – mango yoghurt cream popsicles

Mangojoghurteis2

Eine kleine Abkühlung gefällig? Hier habe ich euch ein leckeres Eis gemacht as drei Zutaten und ganz ohne Zucker und ohne viel rühren. Schnell gezaubert, die kleinen Portionen gefrieren auch schnell und noch schneller sind sie verputzt:-)

Weiterlesen

Please like & share:

Mediterraner Salat wie im Urlaub -mediterranean salad like in vacation

MediterranerSalat3

Ich habe ja bereits mal erwähnt dass ich mich im Sommer meist nur von Salat ernähre. Was Warmes will man bei der Hitze draußen nicht essen, aber nur grüner Salat ist ja auch langweilig und nicht für jeden magenfüllend. Deshalb möchte ich diesen Sommer euch mal meine Lieblings-Pasta-Salate vorstellen. Angefange habe ich ja schon mit dem Pasta-Bohnen-Halloumi-Salat. Jetzt geht es weiter mit einem Mediterranen Sommersalat der nach Urlaub in Griechenland schmeckt. Man kann ihn als Hauptspeise essen oder aber als Beilage zu Grillfleisch. Mit den frischen Zutaten und seinen Gewürzen passt er hervorragend zu eurem nächsten Grillabend. Oder ihr macht es wie ich und packt euch eine Portion für die Arbeit ein:-)

Weiterlesen

Please like & share:

Schwäbischer Träubleskuchen – swabian red currant cake

Träubleskuchen2

Was sind denn Träuble? Im schwäbischen heißen Johannisbeeren „Träuble“. Vielleicht, und das ist nur meine Mutmaßung, kommt das Wort von Traube. Denn Johannisbeeren sehen am Strauch aus wie Mini-Trauben und „Träuble“ ist wie eine Verniedlichung von Traube. Aber vielleicht liegt der Ursprung dieses Wortes auch ganz wo anders. Jedenfalls habe ich jedes Jahr zur Träublesaison (also jetzt) einen frischen Kuchen mit diesen Früchten bekommen und es ist immer noch der einzige Kuchen den ich esse mit gebackenen Früchten/Obst drin. Habt ihr schon gemerkt dass meine Kuchen nie Früchte drin haben? Ja das Erdbeer Crumble das ich hier vorgestellt habe ist mal außen vor, das habe ich tatsächlich das erste Mal gemacht und geliebt. Vielleicht ändert sich mein Geschmack gerade und ich muss gebackenen Früchten eine neue Chance geben. Aber als Kind habe ich immer alles was nach Obst aussah aus dem Kuchen herausgepult und beiseite gepackt, sehr zum Leidwesen meiner Mutter, die wahrscheinlich lieber Kuchen mit Früchten gebacken hätte aber mir zuliebe darauf verzichten hat. Hier also das Rezept des wundervollen, sommerlichen Träubleskuchen von meiner Mutter.

Weiterlesen

Please like & share:

A walk on the strawberry field – part 8: strawberry mint icecream

ErdbeerMinzEis1

So, meine Erdbeerserie geht für dieses Jahr in die letzte Runde. Und zum Schluß kommt jetzt noch ein ganz simples aber überaus leckeres Rezept! Erdbeer-Minz-Eis mit Schokohaube. Ab nächster Woche kommen wieder andere Leckereien ohne Erdbeeren:-) Natürlich saisonal, lasst euch überraschen, und vor allem lasst euch überraschen von dem Erdbeereis, wie gut es zu der gehackten, frischen Minze passt. Yummy, sag ich da nur…..

Weiterlesen

Please like & share:

A walk on the strawberry field – Part 7: Strawberry crumble

Erdbeercrumble3

Hier nun ein weiteres Erdbeerrezept aus meiner kleinen Sommer-Serie. Und ich muss sagen es ist mein Liebstes bisher! Ich mag sie ja alle, sonst würde ich sie nicht hier auf meinem Blog posten. Schließlich will man ja nur leckere Rezepte weitergeben. Aber dieser Crumble! Ich könnte mich reinlegen . .  . .und würde wahrscheinlich an einem Zuckerschock sterben:-) Aber es wäre ein Erdbeertod, ein sehr leckerer. Vielleicht liegt es am Alkohol, vielleicht an der Kombination aus gebackenen Erdbeeren und Teigstreuseln . .  .ich weiß es nicht, was ich allerdings weiß dass ich ein neues Lieblingsdessert habe.

Weiterlesen

Please like & share:

A walk on the strawberry field – Part 6: rocket asparagus shrimp salad

Erdbeersalat2

Erdbeeren 2016: wir gehen in die zweite Runde und machen mit ihnen mal zur Abwechslung was Herbes und Pikantes. Denn auch zu anderem Gemüse oder auch Shrimps passen Erdbeeren vervorragend. Probiert es mal aus:-)

Weiterlesen

Please like & share: