Twin Peaks Quotes and Poetry

May a smile be your umbrella

So meine Lieben – ich habe doch tatsächlich mal 2 Wochen Urlaub! Ganze 2 Wochen in denen ich nur basteln, kochen, nähen, zeichnen und malen werde. Naja, so war der Plan. Aber wie so oft wird nun meine To-Do-Liste, für den Urlaub, bevölkert mit so schönen Dingen wie: Arzttermine planen, Passbilder machen lassen und Kleiderschrank ausmisten. Macht man an seinen freien Tagen eigentlich immer Dinge die man NIEMALS machen will? Leider, leider ja:-( Aber was ich mir vorgenommen habe ist endlich mal die 3te Staffel von „Twin Peaks“ zu schauen. Denn „Twin Peaks“ ist eine Serie die mich seit Jahren begleitet und die ich oft als Inspirationsquelle nutze. Alle 2 Jahre schaue ich mir die ersten 2 Staffeln an und entdecke auch immer wieder was Neues.

Black as midnight on a moonless night

Wer von euch kennt „Twin Peaks“ nicht? Ich sage jetzt nicht dass ihr sie anschauen müsst, sie ist definitiv keine Serie für Jedermann. Es ist eine typische David Lynch Serie der auch so großartige Filme wie „Mulholland Drive“ und „Lost Highway“ gedreht hat. Ich mochte schon immer wenn Fantasy und Realismus verwischt wird,  sich vieles mit Traumsequenzen vermischt und sich eine skurrile Geschichte entwickelt. Ich bin auch niemand der sich Liebesgeschichten anschauen kann, bei mir muss immer eine Portion Morbidität und Skurrilität vorhanden sein:-) Das bedient Lynch wie kein Anderer. Und beim durchschauen der Serie (im Englischen) habe ich gemerkt dass auch viel Poesie drinsteckt. Vor allem natürlich durch die Anfangssequenzen gesprochen von der Log-Lady. Aber auch Dale Cooper und der Einarmige haben viel Poetisches in der Serie zu sagen und da eine weitere Leidenschaft von mir die Sprache ist – auch wenn ich das Deutsche hier auf dem Blog des öfteren verhunze – dachte ich mir ich mach daraus ein DIY. Um die Sprüche aus „Twin Peaks“ immer vor Augen zu haben, um sie als Inspiration in den Händen zu halten und daraus Ideen zu entwickeln. Ihr werdet lachen, aber einer der Sprüche hat mich schon zu einer schönen Weihnachts-Idee inspiriert, die im Dezember dann hier veröffentlicht wird:-) Jeder hat seine Quellen aus denen er seine Ideen zieht, bei mir war es schon oft eine Serie und/oder ein Gedicht oder nur ein Wort. Was sind eure Inspirationsquellen?

She’s filled with secrets. Where we’re from, the birds sing a pretty song, and there’s always music in the air.

Even the ones who laugh are sometimes caught without an answer

Zuerst habe ich das Zeichen der Black Lodge mir auf einen Stempel geschnitzt. Black Lodge? Ein zentrales Thema in der Serie, die Black Lodge ist ein extradimensionaler Raum in dem Wäldern von Twin Peaks, den man nur unter bestimmten Bedingungen betreten kann. Fantasy, sag ich ja:-) Das Symbol der Black Lodge besteht aus einem Viereck und 2 Spitzen die an die zwei „Peaks“ also Bergspitzen von „Twin Peaks“ erinnern, außerdem formen sie ein W aus dem Wort „Twin“. Also so erkäre ich mir das Symbol zumindest. Es gibt T-Shirts und andere Memorabilia mit dem Symbol zu kaufen. Aber ich bin ja hier um Sachen selbst zu machen. Wie der Stempel herzustellen ist zeig ich euch am Sonntag. Nachdem ich den Stempel schnitzte, habe ich mir unbedruckte Karteikarten bestellt und meinen Alphabet-Stempelkasten benutzt um die Sprüche aufzustempeln. Jetzt hängen die Karten an meiner Wohnzimmerwand.

In our world he’s a shoe salesman, and lives among the shadows

We live in a world where nothing is simple

We paint our future with every present brush stroke

Let nature guide us. Nature is the great teacher.

Does a heart pump blood as it pumps love? Is love the blood of the universe?

I have no idea where this will lead us. But I have a definite feeling it will be a place both wonderful and strange

 

what do you fear most in the world?

The possibility that love is not enough

You think I’m mad. Overworked. Go away.

Mit diesem Zitat verabschiede ich mich für heute und mit einem Bild von Laura Palmer als Ballkönigin. Habt eine schöne Restwoche, ich arbeite dann mal meine To-Do-Liste ab:-(

CreadienstagDienstagsdingeHandmade on TuesdayMMIDekodonnerstagFreutagSamstagsplauschDecorize link your stuff  — Miss Red FoxSonntagsglück Montagsfreuden nosewmonday WeWol

 

*

*Das ist ein Affiliate Link zu den oben von mir genannten Produkten. Wenn ihr über diesen Link etwas kauft, zahlt ihr nicht mehr als sonst auch, allerdings bekomme ich eine kleine Provision für euren Einkauf bei Amazon und kann so den Blog hier am Laufen halten. Vielen Dank

*This is an affiliate link to the products I mentioned before. You do not pay more than usual, but I get a small commission for your purchase at Amazon and can keep the blog running here. Thank you very much.


So my dear ones – I have actually 2 weeks vacation! Whole 2 weeks in which I will do only craft, cook, sew, draw and paint. Well, that was the plan. But as so often now my to-do-list for the holiday is populated with such beautiful things as: Doctor‘ appointments, make passport pictures and clear out wardrobe. Are you always doing things you NEVER want to do on your days off? Unfortunately, yes 🙁 But what I have planned is finally to see the 3rd season of „Twin Peaks“, because „Twin Peaks“ is a series that has accompanied me for years and which I often use as a source of inspiration. Every 2 years I watch the first 2 seasons and always discover something new.


Do you know „Twin peaks“? I’m not saying you have to watch it, it’s definitely not a series for everyone. It is a typical David Lynch series who has also made such great films as „Mulholland Drive“ and „Lost Highway“. I’ve always liked fantasy and realism, blended with dream sequences and a bizarre story that developes slowly. I am also no one who can look at love stories, I must always have a portion of morbidity and oddities in it 🙂 This serves Lynch like no other. And when looking at the series (in English) I noticed that also a lot of poetry is in it. Above all, of course, by the initial sequences spoken by the log lady. But also Dale Cooper and the one armed man have a lot of poetic lines  to say in the series and since another passion of mine is the language – even if I mangle the German here on the blog often – I thought I make it aa a DIY. To keep the quotes from „Twin Peaks“ always in mind, to keep them as inspirations in my hands and to develop ideas from them. You will laugh but one of the quotes has already inspired me to a nice Christmas idea, which is published here in December 🙂 Everyone has their own sources from which he draws his ideas, with me it has often been a series and / or a poem or just a word. What are your sources of inspiration?


First, I carved the sign of the Black Lodge on a stamp. Black Lodge? A central theme in the series, the Black Lodge is an extra-dimensional room in the woods of Twin Peaks, which can only be entered under certain conditions. Fantasy, I said it 🙂 The symbol of the Black Lodge consists of a quadrangle and 2 peaks, which reminds me of the two „peaks“ of „Twin peaks“, and they form a W from the word „twin“. So, I explain myself the symbol at least. There are t-shirts and other memorabilia with the symbol to buy. But I am here to do things myself. How to make the stamp I’ll show you on Sunday. After I carved the stamp I ordered blank cards and used my alphabet stamp box to stamp the quotes. Now the cards are hanging on my living room wall.


With this quote, I said goodbye to you today and with a picture of Laura Palmer as a prom queen. Have a nice rest week, I work through my to-do list 🙁

Merken

Merken

Merken

Print Friendly, PDF & Email
Please like & share:

6 Gedanken zu „Twin Peaks Quotes and Poetry

  1. Katharina sagt:

    Ich liebe Twin Peaks, das ist auch meine Lieblingsserie!!!! Super Idee mit den Zitaten, ich habe die Serie immer in deutsch geschaut vielleicht sollte ich sie nochmals in Englisch anschauen😊

  2. Sylvia Dunn sagt:

    Ich kenne die Serie nicht und ich schaue auch nicht viel fernsehen. Ich wünsche Dir einen schönen Urlaub, genieße ihn, auch wenn Du andere Dinge machst als geplant. Das kenne ich auch.
    Herzlichen Gruß Sylvia

  3. Smillas Wohngefühl sagt:

    Haha……Twin Peaks! Den tieferen Sinn dieser Serie hab ich nie richtig verstanden, aber wahrscheinlich hab ich einfach zu früh aufgegeben. Das sollte ich wohl mal nachholen…
    Deine Zitatesammlung macht sich aber klasse an der Wand!
    Liebe Grüße
    Smilla

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.