Usedom unter Eis

Usedomstrand2

Vor einigen Jahren waren wir das erste Mal auf Usedom, inzwischen sind wir jedes Jahr auf dieser Halbinsel an der Ostsee, und wir hatten uns dafür das beste Wetter ausgesucht! Schnee und Eis, bei -15°C. Der eisige Wind an der See tat sein übriges so dass es sich eher um gefühlt -25°C handelte. Dick eingepackt sind wir trotzdem stundenlang am Strand spazieren gegangen, und dabei sind schöne Bilder entstanden die das Zusammenspiel von Natur, Wellen, Wasser und eisige Temperaturen darstellen.

Usedom1

Wie erwähnt, der Wind war nicht zu unterschätzen. So kalt war mir nicht mal beim Skifahren in den Bergen. Nur ein Sehschlitz konnte man offen lassen, der Rest musste unter mehreren Lagen von Klamotten versteckt werden. Das Schöne war: die Sonne schien immer, so dass man eigentlich eine Sonnenbrille brauchte. Der Schnee und das Eis reflektierten das Sonnenlicht und die ganze Welt war getaucht in einem grellen Weiß.

UsedomStrandkörbe

Um die Stimmung dieser Tage einzufangen habe ich fast alle Bilder mit geöffneter Blende geschossen, so dass sie immer ein bisschen überbelichtet sind. So kommt das strahlende Weiß des Schnees und des Sandes zur Geltung.

Usedomeis

Stundenlang sind wir von Swinemünde über Ahlbeck und Heringsdorf bis nach Bansin gelaufen. Die Gelenke taten nach diesem Marsch in der Kälte weh aber es hat sich gelohnt. Auf dem Weg machte ich viele Fotos von Eisformationen an Brücken, Stegen, Tauen, Geländer und Planken. Das war die Strapazen wert. Und man muss sagen: nach einer Weile gewöhnt man sich an die Temperaturen.

Usedomvögel3

Vögel sind immer da, egal bei welchem Wetter. Gefrorene Fische gab es auch genügend am Strand. Udn viele wurden auch von den Spaziergängern gefüttert, was zu solchen Aufläufen führte.

Strandeis

Das erste Mal dass ich Eisschichten am Strand gesehen habe. Auch ich gehe eigentlich nur ans Meer wenn es schön warm ist. Aber die Gischt und das Wasser haben bei diesen Minusgraden einen Teppich aus Eisformationen hinterlassen, meterlang.

Mehr Bilder von diesem Ausflug gibt es auf meiner Instagramseite unter @idiminberlin.

Print Friendly, PDF & Email
Please like & share:

2 Gedanken zu „Usedom unter Eis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.