Vanilleherzen für Valentinstag

Marmorierte Vanilleherzen.

Marmorierte Vanilleherzen.

Noch schnell was für den Liebsten backen? Kein Problem, dieses Vanilleherzen bestehen aus wenigen Zutaten und sind sehr einfach und schnell gemacht.

Zutaten:

  • 225g Mehl
  • 150g Butter, plus etwas mehr zum Einfetten
  • 125g feiner Zucker
  • 5 Tropfen Vanillearoma
  • rote Lebensmittelfarbe (optional)
  • 1 Tafel Schokolade (Zartbitter, Alpenrahm je nach Geschmack)

Ein Backblech mit Butter einfetten oder mit Backpapier belegen.

Das Mehl in eine Schüssel sieben, die Butter mit den Fingern darin zerteilen, bis ein krümeliger Teig entsteht.

Zucker und Vanillearoma zugeben, ich habe noch ein paar Tropfen rote Lebensmittelfarbe zugegeben um einen marmorierten Effekt für Valentinstag zu erreichen. Die Zutaten von Hand zu einem festen Teig kneten.

Auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche den Teig auf ca.1cm Höhe ausrollen und Herzen ausstechen.

Die Herzen auf das Backblech verteilen und bei 180°C im vorgeheizten Backofen ca.15min backen.

Die fertigen Vanilleherzen auskühlen lassen und währendessen eine Tafel Schokolade im Wasserbad erwärmen.

Die Herzen mit einer Seite in die Schokolade tunken, überschüssiges abstreifen und auf einem Gitter oder Backblech trocknen lassen.

Print Friendly
Please like & share:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.