Viva la Focaccia

Foccacia1

Ich habe das erste Mal in meinem Leben einen Hefeteig geknetet – und es hat geklappt, bin sehr stolz auf mich. Auch hier habe ich wieder eine Halb/Halb-Mischung verwendet (50% normales Mehr und 50% Vollkornmehl), aber das Originalrezept einer Focaccia ist mit normalen Mehl. Durch das Vollkornmehl werden sie ein bischen dunkler und kompakter, aber schmackhaft sind sie so oder so:-)

English version at the end of this post

Zutaten für 4 Stück:

  • 350g Mehl
  • 1/2 TL Salz
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 4 EL Olivenöl
  • 250ml lauwarmes Wasser
  • 100g grüne Oliven, entsteint
  • eine handvoll Cocktailtomaten
  • 2 rote Zwiebel
  • ein paar eingelegte Peperoni, mild
  • frische Thymian-Zweige
  • Meersalz

Mehl und Salz in eine Schüssel sieben und die Trockenhefe unterheben. Olivenöl und das Wasser dazugeben und zu einem festen Teig kneten.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwas 5 Minuten zu einem glatten Teig kneten.

Den Teig in eine leicht eingefettete Schüssel legen, abdecken und an einem warmen Ort eineinhalb Stunden gehen lassen. Dann nochmal 2 Minuten kneten.

Die Oliven teilen, die Hälfte in kleine Stücke hacken. Die kleinen Stückchen in den Teig mit einkneten. Den Teig vierteln und auf ein großes, eingefettete Backblech legen, mit den Fingern in die Oberfläche des Teiges kleine Dellen drücken.

Zwiebeln in Ringe schneiden, Tomaten teilen. Alles auf die Teigfladen legen, mit Olivenöl beträufeln und mit Salz bestreuen. Die Thymianzweige drauf verteilen. Die Fladen abdecken und nochmal 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

Die Fladen bei 190°C im vorgeheizten Backofen 20-25 Minuten backen, bis sie innen durch sind.

Follow me on

Follow

The first time in my life I made a yeast dough. And it worked. I used again a half/half-mixture (50% all-purpose flour 50% whole meal flour). It makes the focaccia darker and a little dryer, but it tastes as delicious.

Ingredients for 4 focaccias:

  • 350g flour
  • a half tsb salt
  • 1 satchel dry yeast
  • 2 tbsp olive oil
  • 250ml tepid water
  • 100g green olives, stoneless
  • 2 red onions, cut in rings
  • a handful small tomatoes, cut in half
  • a handful pickled chilies
  • fresh thyme
  • sea salt

Sieve the flour and the salt in a big pot and mix it good with the yeast. Pour the olive oil and the water in. Knead the dough until its tight.

Put the dough onto a lightly floured surface. Knead for about 5 minutes. Place dough in a well greased bowl. Cover and let rise in a warm place, free of drafts, 1 hour or until doubled in bulk. Then knead for another 2 minutes.

Cut the half of the olives in half, chopp the other half. Knead the chopped olives into the dough. Split the dough into 4 pieces. Place each piece flattened into a oval shape onto a well grease, flat baking pan. Make litte dents with your finger into the surface of every piece.

Put the onions, olives, tomatoes, chilies and the fresh thyme onto the dough. Sprinkle it with olive oil and sea salt.  Let it rise, covered, for another 30 minutes, in a warm place.

Preheat the oven to 190°C and bake the focaccias 20-25 minutes until they are done in the inside.

 

 

 

Print Friendly
Please like & share:

2 Gedanken zu „Viva la Focaccia

  1. Ellie Moulet sagt:

    Wow. Habe dieses Rezept gerade entdeckt und mir direkt ausgedruckt! Muss ich nächste Woche gleich ausprobieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.