Wie man einen Rückenausschnitt schließt – How to close a back cleavage

Backview1

Das ist kein Tutorial im eigentlichen Sinn, aber ein kleines „How To“ zwischendurch. Denn, was ich hasse, und was diesen Sommer wieder sehr angesagt ist bei den Modefirmen, sind große Rückenauschnitte! Wieso? Weiß wohl keiner so genau, denn kaum jemand möchte mit heraushängenden BH-Verschluß draußen rumlaufen. Und, seien wir mal ehrlich, die Kleider sind zwar dafür gedacht sie ohne BH zu tragen, aber wer will das schon? Die meisten Frauen brauchen nun mal einen oder fühlen sich unwohl ohne. Also: Keine unnötigen Rückenausschnitte mehr liebe Modeindustrie! Ich komme ja selbst aus der Modebranche und leider kenn ich diese saisonabhängige Verfehlungen zu genüge, die dann wie Blei in den Regalen liegen bleiben weil es komplett am Geschmack der Zielgruppe vorbei designt wurde. Diese Kleider mit dem Ausschnitt werden zwar gekauft, und man sieht sie auch ab und zu auf der Straße (mit BH drunter!), aber sie werden auch genauso schnell im Altkleidersack verschwinden. Und da ich gegen Wegwerfkleidung bin und meine Sachen länger als eine Saison anziehen möchte – zeige ich euch eine einfache Methode den Auschnitt zu schließen. Gilt nicht nur für den Rücken, sondern auch für ungewollt tiefe Auschnitte vorne. So kann man z.B, aus einem Sommerkleidchen auch ein adequates Kleidchen fürs Büro machen, denn auf Arbeit möchte man ja eigentlich nicht zuviel zeigen:-)

That is no „real“ tutorial, just a little „how to“ in between. Because, what I hate, and what is now available in the stores, are big back cleavages! Why? No one knows that, and no one wants to walk around with a showing bra latch. And to be honest, the dresses are made to wear them without bras, but who wants that? The most of all woman need a bra or feel uncomfortable without. Thats why I say: no more useless back cleavages dear fashion industry! I myself come from the fashion business and I sadly know about those seasonal mistakes the industry produces. They are unsellable, because they didn’t fit the taste of the target groups. The dresses with the back cleavages will be sold, sometimes you see them on the streets (with a bra underneath!), but they will disappear after this season in the red cross bag. And, because I am against throw away clothing, and I also wear my things longer that one season, I want to show you a easy method to close those cleavages. The same applies for unwanted front cleavages of course. That way you can turn a little summer dress in an appropriate dress for the office, at work you usually don’t want to show too much.

Rückenausschnitt1So würde das Kleid angezogen aussehen. Zieht euch einen passenden BH an und lasst euren Freund oder eine Freundin den nächsten Schritt übernehmen.

That is how the dress would look when you wear it. Choose a fitting bra and ask your boyfriend or a friend for doing the next step.

 

 

 

 

AbmessungAusschnittIhr messt nämlich jetzt einmal die Strecke von unten nach knapp über dem BH-Verschluß ab. Und auf dieser Höhe auch die Breite des Ausschnittes.

Now you measure the line from the middle of the cleavage to where the bra ends plus some more. From that point you measure from right to left.

 

 

 

 

SchnittteilRückenMit diesen Maßen stellt ihr ein Schnittteil her. Um die Originalmaße zeichnet ihr noch 1 cm Nahtzugaben, oben 2 cm.

With your measures you make a pattern piece. Take the original measures and add 1 cm seam allowance on the sides and 2 cm seam allowance on top.

 

 

 

 

 

 

 

SchnitteilzuschneidenPassenden Stoff auswählen, ich habe mich für weiße Spitze entschieden und sie doppelt genommen um sie noch undurchsichtiger zu machen. Es gilt: immer gleiche Qualität für den Ausschnitt nehmen. Bei einem Polyester-Kleid nimmt ihr Polyesterstoff, bei Baumwolle nimmt man Baumwolle. Bei elastischen Stoff nimmt ihr elastischen Stoff.

Choose a fitting fabric, I chose white lace which I took double to make it less transparent. Rule is: for a dress made of polyester you take a fabric made of polyester, same for cotton or stretch fabrics. Always take the same quality.

AusschnittnähenOben wollen wir ja einen schönen Abschluß haben, also die Nahtzugaben 2 mal umklappen, feststecken, feststeppen, bügeln.

On top we want a nice ridge, we fold the seam allowance twice to the inside. Pin it, sew it, iron it.

 

ZuschnitteinnähenAuschnitt in das Kleid einstecken, Kleid sollte getragen werden oder auf einer Schneiderpuppe hängen, so dass das Kleid nicht unnatürlich verzogen werden kann. Naht des Ausschnittes schaut nach innen.

Pin the cutout into the dress, the dress should be worn or draped over a tailor’s dummy. That way the dress cannot stretch unnaturally in some ways. The seam of the cutout faces the inside of the dress.

 

 

 

 

ZuschnittHandnahtBei so dünnen Stoffen nähe ich den Ausschnitt von Hand mit dichten Stichen so ein dass auf der rechten Seite nachher nichts zu sehen ist. Wem eine Naht außen nicht stört, kann natürlich auch mit der Maschine nähen. Abstehende Nahtzugabe am Schluß schmalkantig abschneiden.

When I have such thin fabrics I like to sew on the cutout by hand with very dense stitches, they should not be ssen on the right side. Who doesn’t mind to have the stitching on the outer side can sew it on with the machine. Cut close to the seam whats left of the fabric.

RückenausschnittgenähtUnd so sieht das Kleid nachher aus. Fühlt man sich doch gleich viel wohler ohne heraushängende Unterwäsche!

Und that is how the dress looks now. You feel way more comfortable without hanging out underwear!

 

 

 

 

Side2

Print Friendly, PDF & Email
Please like & share:

2 Gedanken zu „Wie man einen Rückenausschnitt schließt – How to close a back cleavage

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.