Fisch in Knusperkruste mit Paprikacouscous – fish in crusty coating with paprika couscous

[Werbung – ohne Auftrag] Heute ein leckeres Fischrezept für euch, passt ja in jede Jahreszeit. Aber vor allem wenn es wieder wärmer ist möchten wir meist etwas leichtes, frisches und gesundes essen, da passt dieses Rezept wundervoll rein. Normalerweise mache ich meinen Fisch immer ohne Panade aber diese Variante mit Chips die knusprig gebraten werden – YUMMY! Muss man mal ausprobieren:-)

English version at the end of this post

Zutaten:

  • 2 Fischfilets
  • 50g Chips mit Pfeffer und Meersalz
  • 50g ungesüßte Cornflakes
  • 100g Couscous
  • 1 rote Paprika
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 kleine Zwiebel
  • 3 Tomaten
  • 1 Zweig Thymian
  • Brühe
  • Zitrone
  • etwas Mehl
  • 1 Ei
  • Rapsöl
  • Butter
  • Pfeffer, Salz, Paprikapulver rosenscharf, Chiliflocken

Den Couscous nach Packungsanleitung in einem Topf garen. Wenn er fertig gequollen ist, 2 kleine Stücke Butter unterrühren. Den Couscous beiseite stellen.

Währenddessen die Zwiebel, Paprika, Tomaten in Würfel schneiden die Knoblauchzehe pressen. Knoblauch und Zwiebel in einem kleinen Topf glasig schwitzen, Paprika dazugeben und unter Rühren kurz anbraten. Mit etwas Brühe ablöschen, zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und die gewürfelten Tomaten hinzugeben. Köcheln lassen. Nach 5 Minuten mit Pfeffer, Salz und Chiliflocken abschmecken, den Thymianzweig mit reingeben. So lange köcheln lassen bis die Paprika weich aber nicht zu weich ist. Bei Bedarf Brühe nachgießen.

Den Fisch abtupfen. Die Chips und Cornflakes in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz klopfen bis es nur noch kleine Brösel sind. Auf einen flachen Teller ausbreiten und 1 Teelöffel Paprikapulver unterrühren.

2 weitere Teller herrichten, einen mit einem verrührten Ei füllen den anderen mit Mehl. Die Fischfilets nun erst in Mehl wenden, dann im Ei und dann in die Chipsbrösel legen. Eine Pfanne mit Rapsöl heiß werden lassen, die Fischfilets von beiden Seiten einige Minuten bei mittlerer Hitze braten.

Den Fisch, den Couscous mit der Paprikasauce und einer Zitronenspalte servieren. Guten Appetit.

Tipp: als Fischfilet eignen sich Heilbutt, Rotbarsch oder Victoriabarsch.

CreadienstagHandmade on TuesdayFreutagSamstagsplauschDecorizeSonntagsglück

Bevor ihr kommentiert lest bitte meine Datenschutzerklärung durch. Danke

Before you comment please read my privacy policy. Thank you


[Advertisement – without assignment] Today I have delicious fish recipe for you, fits in every season. But especially when it gets warmer again, we usually want something light, fresh and healthy, and this recipe fits wonderfully. Normally, I always make my fish without breading but this variant with crispy fried chips – YUMMY! You do have to try it 🙂

Ingredients:

2 fish fillets
50g chips with pepper and sea salt
50g unsweetened cornflakes
100g couscous
1 red peppers
1 clove of garlic
1 little onion
3 tomatoes
1 branch of thyme
broth
lemon
s
ome flour
1 egg
r
apeseed oil
butter
p
epper, salt, paprika powder, chilli flakes

Cook the couscous in a pan, according to the instructions. When finished, swab 2 small pieces of butter in it. Set the couscous aside.

Meanwhile, the onion, peppers, tomatoes cut into cubes, mince the garlic clove. Put the garlic and onion in a small pot and fry them until glassy, add the peppers and fry briefly while stirring. Drain with some broth, bring to a boil. Reduce heat and add the diced tomatoes. Simmer. After 5 minutes, season with pepper, salt and chili flakes. Add the thyme branch. Cook until the peppers are soft but not too soft. Add broth if necessary.

Dab the fish. Place the chips and cornflakes in a freezer bag and beat with a rolling pin until it is only small crumbs. Spread on a flat plate and add 1 teaspoon of paprika powder.

Take 2 more plates, in one place a beaten egg  and fill the other with flour. Turn the fish fillets now into flour, then put them in the egg and then into the chips crumbs. Heat a pan with rapeseed oil, fry the fish fillets on both sides for a few minutes over medium heat.

Serve the fish, the couscous with the paprika sauce and a lemon slice. Good Appetite.

Tip: for this dish, halibut, ocean perch or Victoria barsch fillet can be used.

Print Friendly, PDF & Email
Please like & share:

Ein Gedanke zu „Fisch in Knusperkruste mit Paprikacouscous – fish in crusty coating with paprika couscous

  1. Heidrun sagt:

    Das sieht nicht gut aus… und würde mir jetzt auch schmecken, ich merke gerade, dass ich hungrig bin.
    Hab ein schönes Wochenende, liebe Grüsse von Heidrun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.