Herbstdeko: Kürbis Blumengesteck – fall deco: pumpkin flower arrangement

[Werbung – ohne Auftrag] Heute habe ich eine ganz einfache Idee für euch wie man eine schöne Blumendeko aus entweder echten Kürbissen oder wie ich aus Keramikschalen in Kürbisform herstellt.

English version at the end of this post

Die Kürbisschalen habe ich bereits letztes Jahr auf Ebay-Kleinanzeigen gefunden und da hatte ich bereits die Idee sie als Vasen umzugestalten. Aber wie es halt öfters so kommt, war erst dieses Jahr Zeit dafür. Aber mir gefällt das Resultat so gut dass ich es nächstes Jahr auch wieder machen werde, nur mit anderen Farben/anderen Blumen.

Material:

  • Blumen und Zierblätter
  • 2 Kürbisse oder Kürbisschalen
  • 2 runde Steckformen, evtl. 3 wenn sie so klein sind wie meine
  • Gartenschere
  • Schaschlikspieße

Man kann natürlich auch echte Kürbisse nehmen, sie aushöhlen, mit Plastik ausschlagen und in die Öffnung die Steckform einlegen. Für meine Kürbisschalen habe ich runde Steckformen gekauft, in die eine Schale nur eine Steckform gelegt und für die andere 2 Steckformen mit Hilfe von Schaschlikspieße zusammengefügt. Die Steckformen gut mit Wasser tränken, in die Schalen reinlegen und dann die angeschnittenen Blumen im wilden Arrangement in die Steckform reinstecken:-) alles viel einfacher als ich dachte. Und das Resultat finde ich umwerfend. Jetzt stehen die Kürbisse, der eine mit seinem Deckel der andere mit Deckel dekorativ daneben liegend, bei mir im Wohnzimmer. Jeden Tag woanders (Hauptsache da wo mein Kater nicht hinkommt). Die Steckformen gieße ich jeden Tag und so kann ich mich noch eine Weile an den Gestecken erfreuen. Die Blumen habe ich in verschiedensten Läden gekauft, Farben einfach zueinander passend. Wenn jemand einen Garten hat kann man auch gut die abgeschnittenen Äste und Beerenzweige verwenden. Nächstes Jahr kann ich das auch:-)

CreadienstagDienstagsdingeHandmade on TuesdayFreutagSamstagsplauschSonntagsglück Montagsfreuden

Bevor ihr kommentiert lest bitte meine Datenschutzerklärung durch. Danke

Before you comment please read my privacy policy. Thank you


[Advertisement – without assignment] Today I have a very simple idea for you how to make a beautiful flower arrangement from either real pumpkins or as I made from ceramic bowls in pumpkin shape.

The pumpkin bowls I found last year on Ebay-Kleinanzeigen and I had the idea to transform them as vases. But as it often happens, this year I had finally time for it. But I like the result so much that I’ll do it again next year, just with other colors / other flowers.

Material:

 flowers and decorative leaves
2 pumpkins or ceramic pumpkin bowls
2 round plug shapes, maybe 3 if they are as small as mine
garden scissors
skewers

Of course, you can also take real pumpkins, hollow them out, cover the inside with plastic and insert the plug shapes into the opening. For my pumpkin bowls, I bought round plug shapes. In one bowl I inserted one plug shape and in the other bowl I put two plug shapes which I put together with the help of skewers. Soak the plug shapes well with water, put them in the bowls and then put the cut flowers in a wild arrangement in the plug shapes 🙂 everything much easier than I thought. And I think the result is stunning. Now the pumpkins are, one with its lid on the other with lid decoratively lying next to it, in my living room. Every day somewhere else (some place where my cat cannot reach it). On the plug shapes I pour water every day and so I can enjoy the arrangements for a while. I bought the flowers in a variety of stores, colors just fit each other. If someone has a garden you can also use the cut branches and berry branches. I can do that next year too 🙂

 

Print Friendly, PDF & Email
Please like & share:

Ein Gedanke zu „Herbstdeko: Kürbis Blumengesteck – fall deco: pumpkin flower arrangement

  1. stadtgarten sagt:

    Wunderschön! Deine dekorierten Kürbisse gefallen mir richtig gut!
    Ich liebe es auch, meine Gestecke selber zu machen und kann momentan noch im Garten aus dem Vollen schöpfen (nur Rosen kaufe ich dazu – in diesen abgepackten Sträußen, denn im Garten mag ich sie nicht abschneiden)
    Liebe Grüße, Monika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.