Geburtstagszug aus alten Holzbauklötzen – how to built a birthday train from wooden building blocks

[Werbung – ohne Auftrag] Da hab ich mir mal wieder was ausgedacht! Unsere kleine Madame hatte am Wochenende ihren ersten Geburtstag und ich dachte, es ist mir noch nicht genügend Arbeit ein Kleidchen für sie zu nähen, die Geschenke zu besorgen, Kuchen zu backen – nein, ich musste ja auch noch einen Geburtstagszug für sie basteln! Sollte ich erwähnen dass der Zug nur Stunden vor ihrem Geburtstag fertig wurde da ich zu spät angefangen habe ihn zu fertigen:-) aber von Anfang an: ich hatte auf einem Flohmarkt eine ganze Kiste Holzbauklötze erstanden, von ganz alt bis ganz neu. Und da hatte ich bald die Idee aus ihnen etwas zu basteln, denn Holzbauklötze haben wir tatsächlich ganz, ganz viele! Einen Geburtstagszug wollte ich unbedingt für sie haben, die fand ich immer schon irgendwie süß, da war es also logisch dass ich den Zug aus den Bauklötzen selbst bauen wollte. Ich habe also die abgegriffensten und verbeultesten aus dem Konvolut herausgepickt und mir ein Zug zusammengestellt. Leider habe ich aber erst 2 Tage vor ihrem Geburtstag angefangen ihn tatsächlich zu basteln, weil, ja weil man halt noch andere Sachen so zu tun hat in der Woche:-) Macht nicht den gleichen Fehler wenn ihr auch so einen bauen wollt, fangt rechtzeitig an. An sich ist er nicht schwer zu basteln, aber die Farbe muss trocknen – am besten 1 Tag lang:-) Und das habe ich irgendwie ein bisschen, sagen wir mal, verplant.

Weiterlesen
Please like & share: