Ein guter Start in den Tag mit selbstgemachten Müsliriegel – a healthy start into the day with selfmade cereal bars

[Werbung – ohne Auftrag] Wer mir auf Instagram folgt merkt dass bei mir zur Zeit sehr viel gebacken und gekocht wird. Und gegrillt natürlich:-) Ich habe die Coronazeit genutzt um viele Rezepte auszuprobieren. Und ich habe viele alte Rezepte von mir wiederentdeckt. Diese Müsliriegel zum Beispiel, die backe ich mir seit Jahren immer mal wieder. Denn sie sind so praktisch fürs Frühstück wenn man mal keine Zeit hat. 2 Müsliriegel und man ist pappsatt. Und man hat etwas sehr gesunden gegessen, denn sie enthalten nicht nur Eisen, Zink, Kalium, Kalzium, Selen, Phosphor, Jod, Mangan, Magnesium und Folsäure. Sie verhindern Heißhungerattacken und beinhalten zudem die Vitamine A, E, viele B-Vitamine sowie Vitamin D und K. Außerdem versteckt sich ein regionales Super-Food in meinen Riegeln auf das ich nicht mehr verzichten möchte! Wollt ihr auch mal Müsliriegel herstellen? Es ist sehr einfach und man kann unendlich viele Variationen kreeiren. Hier ist meine Lieblingsversion der Riegel:

Weiterlesen
Please like & share: