Gugelhupf getränkt in Orange – ring cake soaked in orange

Orangengugelhupf3

Heute mal ein lecker-frischer Gugelhupf. Nach den ganzen Käsekuchen die ich immer poste, mal wieder ein einfacher, gerührter Kuchen .-) Das besondere an diesem ist aber seine Frische die ihm durch den frisch gepressten Orangensaft verliehen wird, und der Orangensirup den man am Schluss über den Kuchen träufelt – passt harmonisch zusammen, und ist unglaublich lecker. Probiert’s aus!!

Weiterlesen

Please like & share:

Walnuss Käsekuchen mit Ahornsirup – walnut cheese cake with maple sirup

WalnussAhorncake3

Oh my gosh – als ich diesen Kuchen das erste Mal probiert habe , waren das meine Gedanken. Diese Symbiose aus Walnüssen, Ahornsirup und einem Käsekuchen ist einfach zu lecker um wahr zu sein. Gut: ich liebe Walnüsse und ich liebe Käsekuchen – das kriegt man ja langsam mit, bei soooo vielen Käsekuchen-Rezepten, die ich hier poste:-) Jeder der also meine Liebe zu diesen Zutaten teilt sollte sich mal die Zeit nehmen und diesen großartigen Käsekuchen nachzubacken. Vor allem weil es jetzt frische, deutsche Walnüsse zu kaufen gibt, die noch dazu sehr gesund sind!

Weiterlesen

Please like & share:

Mandel Orangen Kuchen – almond orange cake

Mandelokuchen2

Meine Bilder sind etwas blaustichig geworden, denn langsam wird es draußen immer schneller dunkler und ich habe immer weniger Tageslicht in meiner Wohnung:-( die Stimmung auf den Bildern spiegelt also genau das Wetter draußen wieder, und für dieses Wetter passt dieser Kuchen perfekt. Orangen gibt es jetzt überall zu kaufen, Mandeln findet man auch, da die Weihnachtsbacken-Bedarfs-Abteilungen zur Zeit schon gut bestückt sind. Also wieso diese zwei himmlischen Zutaten nicht miteinander kombinieren? Hab ich gemacht und herausgekommen ist ein frischer, leckerer Rührkuchen:-)

Weiterlesen

Please like & share:

The Mighty Coconut

the mighty coconutDieser Blechkuchen ist mächtig – mächtig lecker (und hat auch ein paar Kalorien), aber eine Sünde am Tag sollte erlaubt sein. Am besten ein paar Freunde einladen und diesen Kuchen frisch servieren, dann ist er noch fluffig und warm. Mein Kuchen ist, wie ihr auf dem Fotos seht, zeimlich dunkel. Das kommt daher dass ich nur noch Vollkornmehl zuhause hatte, dadurch wird er sehr kompakt und fest. Ich würde euch wieder eine Halb/Halb-Mischung empfehlen oder normales Mehl. Als Zucker habe ich auch wieder braunen Zucker verwendet.

Weiterlesen

Please like & share: