Birnentarte mit leckerer Füllung und Zimt – pears tarte with tasty filling and cinnamon

[Werbung – ohne Auftrag] Neulich in Friedrichshain saß ich mit meinem Liebsten mal wieder in unserem Lieblingscafé in der Sonne. Ich bestelle immer ein Stück Kuchen zu meinem Kaffee und hatte mich diesmal für eine Birnentarte entschieden. Und die war wiedermal so lecker, wie eigentlich jeder Kuchen aus dem Café. Und da habe ich beim Essen gemerkt dass ich ja noch nie einen Kuchen mit Birnen gebacken habe. Also habe ich das Internet durchforstet, nach Rezepten die sich ähnlich anhören wie der Kuchen den ich gegessen hatte. Nichts gefunden. Also musste ich mal wieder 2 Rezepte miteinander kombinieren und den Rest Freestyle backen. Aber: es hat geklappt! Er schmeckt so wie der Kuchen aus dem Café. Also für mich, ich bin keine Profibäckerin, aber ich bin mit meinem Resultat so zufrieden dass er es auch hier auf den Blog geschafft hat. Das, kann ich euch sagen, schafft nicht jeder Kuchen den ich backe oder mir selbst ausdenke. Neee, nur die besten von denen ich denke dass es einem von euch schmecken könnte oder inspirieren könnte ihn nachzubacken:-)

Weiterlesen

Please like & share:

Apfeltarte mit Walnuss, Zimt und Kardamom – apple tarte with walnut, cinnamon and cardamom

Lasst uns nun auch kulinarisch ins Jahr starten! Es ist noch kalt draußen, was kann man sich da mehr wünschen als eine kleine, süße und leckere Obsttarte -am besten gerade aus dem Ofen geholt. Äpfel in Mürbeteig mit Walnüssen und Zimt, das I-Tüpfelchen der Geschmackssymbiose sind die Kardamomsamen. Ich sag euch, von diesen Tartelettes kann mehr mehr als eines essen:-)

Weiterlesen

Please like & share:

Winterkuchen mit Beeren und Spekulatius – winter cake with berries and Spekulatius

Ich gebe es zu, Asche auf mein Haupt: ich habe noch GAR NICHTS für Weihnachten gebacken! Erst diese Woche werde ich mich mit Plätzchen beschäftigen, ob sie es dieses Jahr aber noch auf meinen Blog schaffen ist auch ungewiss. Mal sehen, ich lass mich überraschen. Ich war noch nie so unvorbereitet auf Weihnachten! Ich mach dieses Jahr einfach mal spontan etwas und poste es entweder hier oder nicht, wie ich gerade Lust und Laune habe:-) Aber einen Kuchen habe ich schon mal gezaubert, einen leckeren Pre-Christmas-Cake mit leckeren Zimt und Spekulatius-Geschmack. Perfekt als Einstimmung, BEVOR es an die Plätzchen geht:-)

Weiterlesen

Please like & share:

Vollkorn Zimt Muffins – whole grain cinnamon muffins

vollkornzimtmuffins1
Heute gibt es wieder ein Experiment aus meiner Weihnachtsbäckerei! Und man muss diese Muffins gar nicht nur zu Weihnachten essen auch wenn sie geschmacklich jetzt natürlich super zur Jahreszeit passen. Jedenfalls wollte ich Zimtmuffins backen, aber ein bisschen gesünder. So, das war die Grundidee – nicht nur einfach Zucker und Zimt in ein Backwerk kippen:-) Nein, ich will auch ein paar Ballaststoffe und vielleicht noch ein paar extra Nährstoffe in meinen Süßigkeiten! Also wurde das Mehl ausgetauscht mit Vollkornmehl, der Zucker wurde braun und reduziert (ja brauner Zucker ist nicht gesünder als weißer  – aber er sieht einfach besser aus!). Und das Beste: Haferflocken sind auch noch in dieses Super-Muffins, durch sie ist man ein bisschen länger satt und man hat noch ein paar gute Ballaststoffe zu sich genommen. Ihr wollt noch mehr Gründe um dieses Muffins zu backen, ok, gebe ich euch: der Geschmack ist einfach überragend!

Weiterlesen

Please like & share: