Einfaches Jersey Sommerkleid selbst nähen – how to sew a simple jersey summer dress

[Werbung – ohne Auftrag] Jetzt ist es auch schon wieder 3 Wochen her dass ich hier was gepostet habe. Die Zeit rast an mir vorbei, aber wie gesagt, mit Baby ist es sehr schwer hier regelmäßig was für den Blog zu schreiben. Einen Beitrag zu schreiben dauert Stunden, deshalb ist es für mich zur Zeit einfacher auf Instagram was zu veröffentlichen. Da seht ihr auch jetzt immer mal wieder Vorschauen zu meinen DIYs und Rezepte die ich so abseits des Blogs realisiere. Schaut doch mal in meinen Instagramaccount @idiminberlin wenn es euch interessiert, aber auch wenn Blogs gerade wohl nicht mehr so angesagt sind und sich viele nur noch auf Instagram konzentrieren möchte ich das hier nicht missen. Ich habe auch so viele Ideen und bin im Hintergrund schon eifrig am basteln:-) dieses Jahr gibt es bei mir keine Sommerpause auch wenn es mal ein bis zwei Wochen dauert bis hier was Neues erscheint.

Weiterlesen
Please like & share:

Kleidung aus Metallic-Stoffen – clothing made of metallic fabrics

Alles was glänzt ist erlaubt! So oder so ähnlich habe ich jedenfalls das Motto für den diesmonatigen #Naehdirwas verstanden:-) Und da mein Schrank voll ist mit Metallic-Stoffen und ich auch noch dazu Urlaub hatte als das Motto verkündet wurde, habe ich nicht 1 Kleidungsstück, nicht 2 Kleidungsstücke, nein, sogar 4 Kleidungsstücke für dieses Motto genäht. Von ganz einfach bis etwas schwerer war dabei. Wollt ihr sehen was heraus kam? Ein paar Tipps zur Verarbeitung von Metallicstoffen gibts noch obendrein.

Weiterlesen

Please like & share:

Ein Kleidchen in Pastell – a litte dress in pastel

Oh wie langweilig! Jetzt hab ich schon wieder das gleiche Kleid wie letzten Monat genäht, es auch noch vor dem gleichen Hintergrund fotografiert und es noch nicht mal fertig gebracht Tragebilder von mir im Kleid zu liefern. Mann, mann, mann. Also wegen dem letzten Punkt, ich habe eine Ausrede: es regnet konstant in Berlin! Jaha! Da geh ich doch nicht raus in einem Somerkleidchen und lass mich pitschnass fotografieren. Außerdem hatten wir keine Zeit. Also großes Sorry dafür dass die Bilder schon wieder bei uns in der Wohnung entstanden sind:-(

Weiterlesen

Please like & share:

Schwarz-Weiß gestreiftes 50er Jahre Kleid – Black and White striped 50s dress

Ist jetzt gar nicht mehr so einfach bei der Aktion #naehdirwas von Mein Feenstaub und Kathastrophal mitzumachen:-) Denn die Regeln sind verschäft worden und man bekommt ein Motto für den jeweiligen Monat, zu dem man dann was näht. Das hat mich dieses Monat ganz schön in Zeitnot gebracht. Zwar ist das Kleid gerade noch rechtzeitig fertig geworden, aber leider war keine Zeit mehr um Fotos mit mir IN dem Kleid zu schießen. Jetzt hab ich also NUR Fotos des Kleides vor unserer “neuen” Betonwand. Aber hier sind ein paar Tipps wie man einen Streifenstoff richtig verarbeitet.

Weiterlesen

Please like & share:

Ein kleines, leichtes Sommerkleid – a little, light summerdress

Blütenkleid1

Heute gibt es mal kein DIY-Tutorial, sondern einfach nur eine Vorstellung meines neuesten Kleides das ich mir genäht habe. Zur Zeit komme ich ja nicht oft zum Nähen, ein Kleidungsstück pro Monat bekomme ich gerade noch so hin. Deshalb bin ich unglaublich froh dass ich dieses Kleid letzte Woche endlich fertig genäht bekam, nachdem es monatelang zugeschnitten in meinem Arbeitszimmer rumlag.

Weiterlesen

Please like & share: