Street Food Thursday – Markthalle 9

Das war ja ein richtiger Totentanz hier auf meinem Blog im Juni! Erst die 2 Wochen Sanierung in denen ich nichts schreiben oder vorbereiten konnte, und 1 Tag nachdem die Handwerker angezogen sind (und immer noch nichts wieder zurück an den Originalplatz geräumt war) hat mich ne dicke, fette Sommererkältung lahmgelegt! Wohnung sieht also aus wie Schrottplatz und ich bin zu schwach was zu putzen oder zu verräumen! Grrr! So was Blödes! Aber ich mache das Beste daraus und erzähle euch heute mal von einem meiner Lieblingsorte in Berlin: der Markthalle 9 in Kreuzberg:-) Die Markthalle ist wieder eine richtige Markthalle geworden, mit schönem Wochenmarkt am Freitag und Samstag. Besuch lohnenswert wenn man nur am Wochenede mal in der Stadt ist. Vor allem mag ich sie aber wegen dem Street Food Thursday der jeden Donnerstag von 17.00 – 22.00 Uhr stattfindet.

Weiterlesen

Please like & share:

Weihnachten bei 17 Grad und viel Sonne

Soooo . .. . Weihnachten vorbei, schön war es. Aber ein bisschen merkwürdig wegen des besonders gutem Wetter das dieses Jahr Deutschland fest im Griff hat – könnte Schlimmeres geben, denken viele. Aber dieses milde Wetter Ende Dezember lässt die Natur doch etwas im Ungleichgewicht. Die Tier- und Pflanzenwelt ist verwirrt, im Dezember ist auf einmal bei ihnen schon Frühling! Und während die ersten Sprösslinge durch die alten Blätter durchkommen, habe ich mich in der Sonne gebadet. Vor- und Nachteile also. Ich weiß noch wie heute vor genau einem Jahr endlich Schnee gefallen ist. Damals habe ich den gleichen Spaziergang über die Wiesen und Weinberge gemacht wie heute, aber ohne Tiere und Sonne und blühenden Pflanzen . . .war schon komisch heute. Aber der Vorteil des Wetters für die Fotos die ich gemacht habe, war: die tolle, warme Dezembersonne die alles in einem wunderschönen Licht erleuchtet hat. Aber seht selbst:

Löwenmäulchen

Ein Löwenmäulchen in voller Blüte. Und Feuerwanzen sind auch schon unterwegs (rechts auf dem Blatt).

Weiterlesen

Please like & share:

Summer in the city, summer in Berlin

Ein Sommer in Berlin kann paradisisch sein, wenn man die richtigen Plätze kennt. Ich lebe ja nun schon einige Jahre in meiner Wahlheimat Berlin und ich bin jeden Sommer in der Stadt, denn den Sommer lass ich mir in dieser großartigen Stadt nicht entgehen. Aber man sollte in den Sommermonaten vielleicht die Touristen-Hotspots meiden, denn die sind überfüllt und überteuert – dafür gibt es abseits der Touri-Trampelpfade jede Menge zu entdecken und zu sehen. Und es gibt auch Plätze an denen man sich kurz mal ausruhen kann, fernab des Massentourismus der Berlin im Sommer im Griff hat. Plätze mit Erholfaktor, Plätze zum verweilen oder zum durchatmen. Hier stelle ich meine Lieblingsplätze zun Erholen vor . . . .

Weiterlesen

Please like & share: