All veggie Rajasthan Masala

Wie bereits erwähnt war ich im Februar auf einer 2-wöchigen Indienreise. Mehr dazu gibt es bald, heute fange ich erstmal an euch von dem Essen in Indien vorzuschwärmen. Was ist der Unterschied zwischen Masala und Curry? Erkläre ich euch auch hier.  Ich habe es geliebt, als Vegetarier ist das Essen Indien natürlich ein kulinarischer Genuss. Sehr viel Gemüse und Linsen, und diese Aromen! Anders als das indisches Essen das wir in Deutschland serviert bekommen, wobei natürlich das Essen in den Hotels auch schon auf den europäischen Gaumen abgestimmt ist. Für mich hätte es ruhig etwas schärfer sein können. Und man muss Koriander mögen, der ist überall mit drin. Gut für mich denn ohne dieses Kraut möchte ich auch kein asiatisches/indisches Gericht mehr kochen. Ich habe natürlich auch Gewürze mitgebracht und ein Gericht angelehnt an meine Indienreise kreiert, ganz einfach zu machen, man braucht nur eine gute Masala-Mischung. Wenn ihr kein Masala aus Indien bekommt, ich habe euch einen Link zu meinem Lieblingsgewürzehändler in Deutschland im Beitrag hinterlegt. Wie gesagt, vom Aroma kommen die deutschen Gewürzmischungen bei weitem nicht an die aus Indien ran, allein der Geruch meines Masalas ist so intensiv und mit so vielen verschiedenen Gerüchen gespickt. Herrlich!! Also wenn ihr mal jemanden habt der nach Indien reist, lasst euch auf jeden  Fall ein Masala mitbringen, egal welches (es gibt sehr viele verschiedene), aber jedes ist definitiv besser als das billige Currypulver das ihr hier im Laden findet:-)

Weiterlesen

Please like & share:

Hello, I am back from India

Wie ihr habt gar nicht gewusst dass ich weg war? Tjaha, das war ja auch der Plan. Die Beiträge die in den letzten 2 Wochen hier veröffentlicht wurden sind von langer Hand geplant gewesen:-) Jedenfalls wollte ich mal kurz ein Lebenszeichen von mir geben und euch informieren dass es hier bald etwas “indisch” zugehen wird. Auf meiner 2wöchigen Studienreise durch Rajasthan/Indien habe ich nicht nur sehr viel gesehen, erlebt und gute Sachen gegessen. Ich habe auch viel Inspirationen gesammelt für viele, neue DIY-Ideen. Und natürlich für Rezepte, denn Gewürze habe ich natürlich auch aus Indien mitgebracht. Aber erstmal geht es hier ab nächsten Sonntag los mit Ostern, ich bin seit gestern fleißig am basteln und nebenher muss ich meine über 3000 Fotos von dieser tollen Reise sortieren und ausmisten bevor es hier auch mit einem Reisebericht (oder 2 oder 3) nach Ostern weitergeht. Die Reise war auch der Grund warum es hier im Januar so leise war, ich musste viel für die Reise vorbereiten und wie gesagt auch ein paar Beiträge vorbereiten. Bald geht es aber im normalen Rhythmus hier weiter.  Also, wir hören voneinander wieder nächsten Sonntag, bis dahin macht es gut.

Weiterlesen

Please like & share: