Totenkopfjacke auf dem Tempelhofer Feld

Für die diesmonatige #Naehdirwas-Aktion habe ich mir mal eine Jacke ausgedacht. Jacken waren mein Lieblingsthema während des Modedesignstudiums, auch wenn sie eines der schwersten Kleidungsstücke sind die man nähen kann. Und um das wunderschöne Wetter letztes Wochenende auszunutzen haben wir einen Ausflug auf das Tempelhofer Feld gemacht. Gibt es sonst in einer Großstadt mittendrin einen ehemaligen Flugplatz der nun für die Öffentlichkeit offen ist? So viel ich weiß ist das ein Novum. Und wir Berliner haben uns erfolgreich gegen eine Bebauung des Areals gewehrt. Und obwohl wirklich viele Menschen auf dem Gelände an dem Tag da waren verläuft sich das auf diesem riesigen Feld.

Weiterlesen

Please like & share: