Lavendel-Limonade mit Zitrone und Honig – Lavender lemonade with lemon and honey

[Werbung – ohne Auftrag] Es ist wieder sehr heiß und ich habe eine weitere Abkühlungsidee für euch! Es ist nicht für Jedermann denn bei Lavendel scheiden sich mal wieder die Geister. Viele asoziieren den Duft von Lavendel mit Wäsche und Parfüm, da er da natürlich oft eingesetzt wird. Andere haben ihn nur gerne im Garten aber mögen ihn nicht im Essen. Ich dachte ich probiers mal und bin angenehm überrascht wie lecker die Limonade ist. Durch die frische Zitrone ist sie sehr erfrischend, den Zucker habe ich ersetzt durch Honig – wenig Honig – und dadurch hat die Limonade eine gewisse Herbe die ich sehr gerne mag. Den Lavendelgeschmack merkt man erst im Abgang und das auch nur ein wenig. Also wer sich traut sollte sich mal an der Limonade probieren, es ist ein guter Durstlöscher für diesen heißen Sommer.

Weiterlesen
Please like & share:

Lavendelsäckchen und Mottenschutz – lavender bags and moth protection

Werbung/Kooperation mit Paillettenshop.de

Motten! Der Horror für Kleidersammler wie mich:-) Man schlept sie ein durch Second-Hand-Ware, oder Kellerfunde bei den Eltern (daher hatte ich meine Motten) oder einfach durchs Öffnen des Fensters, da fliegen die Motten nämlich auch mal vorbei und denken sich: och, da sieht es aber auch gemütlich aus, da niste ich mich mal ein! Was bei mir fatal ist, ist dass ich natürliche Stoffe so schätze. Kleidungsstücke aus Seide und Wolle habe ich viel. Federn habe ich zum Basteln, bei mir findet also so eine Motte ganz viel zu essen. Vor allem meine Vintage-Seidenkleider müssen geschützt werden. Und vielleicht habt ihr ja auch ein Problem mit Motten, dann habe ich hier für euch ein paar natürliche Tipps wie ihr den Befall ohne Chemiekeule eindämmen könnt.

Weiterlesen

Please like & share:

Mit Lavendel gefüllte Osterhasen – easter bunnies filled with lavender

Auch ich fange jetzt endlich mal an meine Oster-DIYs zu veröffentlichen, wird ja mal Zeit. Habe auch einges für euch vorbereitet, kommt jetzt jeden Dienstag bis Ostern. Als erstes zeige ich euch heute eine Osterhasen-Familie, die gut duftet, denn die Häschen sind gefüllt mit getrockneten Lavendelblüten. Als Stoffe habe ich alte Vintage-Wollreste verwendet die noch aus vergangenen Tagen stammen und die ich für solche Projekte immer sammel. Die Häschen sind einfach zu nähen, zur Verschönerung braucht man nur noch ein paar Kleinigkeiten dass sie ihren besonderen Charakter bekommen. Anleitung gibts hier:

Weiterlesen

Please like & share: