Spicy Noodles

SpicyNoodles3

Das Rezept für eine einfache Bolognese-Soße würde ich wohl nicht hier posten – gibts im Netz hundertausendfach. Aber ab und zu hat man ja gewisse Gelüste auf eine würzige Tomatensoße mit Nudeln, auch ich, die versucht sich Low-Carb zu ernähren. Meine Variante einer Tomatensoße möchte ich hier nun vorstellen, ich nenne das Gericht profan einfach “Spicy Noodles”. Anstatt Hack für eine Bolognese, habe ich einen spanischen Touch in die Soße gebracht, mit einer Chorizo und Artischocken. Das Gericht lässt sich schnell zubereiten. Und schmeckt so lecker:-)

Weiterlesen

Please like & share:

Easy Macaroni

Makkaroniauflauf

Eines meiner ewigen Lieblingsgerichte, das ich seit Kindertagen kenne – denn das Rezept ist von meiner Mutter- ist ein einfacher Makkaroniauflauf mit Schinkenwurst und einer herrlich, cremigen Soße. Überbacken wird er mit Käse, ich nehme immer Mozzarella, man kann aber auch Emmentaler oder Edamer nehmen, wer den Käse würziger haben möchte. Die Wurst heißt im Schwabenland Schinkenwurst, das kennt aber außerhalb vom Schwabenland niemand. Hier in Berlin ist es so ähnlich wie eine Fleischwurst, die nehme ich ersatzweiße auch, wenn ich diesen Auflauf mache. Der Auflauf geht super schnell, ist nicht kompliziert und schmeckt einen Tag später noch besser!

Weiterlesen

Please like & share:

Pasta Tricolore

PastaTricolore1

Durch meinen letzten Blogbeitrag über Rom wisst ihr ja schon dass ich in Italien war. Und was bringt man mit aus Italien? PASTA! In den unterschiedlichsten Formen, die es meist hier in Deutschland nicht zu kaufen gibt. Und wenn man mal was Schnelles aus dieser Pasta machen will habe ich hier ein perfektes Rezept für euch. Inspiriert durch die Flagge Italiens mit den Farben Rot, Grün und Weiß – In Lebensmittel: Tomate, Basilikum und Mozzarella. Das Gericht geht super schnell, ist sehr lecker (natürlich!) und es ist immer frisch, denn wir verwenden nur frische Lebensmittel dafür.

Weiterlesen

Please like & share: