Wie man ein Regenbogenkissen aus Folienjersey näht – how to sew a rainbow cushion with foil jersey

[Werbung – ohne Auftrag] Modesünden! Fast jede Frau hat sie noch in den Kleiderschränken hängen oder sie sind auf Fotos aus der Vergangenheit für die Ewigkeit festgehalten. Auch ich bin schon öfters auf Trends reingefallen, lange bevor ich den Klamottenkonsum eingestellt habe (kaufe nur Second-Hand und Selbstgenähtes für Diejenigen die neu hier sind). Ein Trend, vor ca. 10 Jahren, war es Glanzleggins zu tragen! Gold, Silber, Pink oder Blau waren die beliebtesten Farben, komischerweise waren die meisten als Caprileggins zu bekommen. Warum? Capri ist eine schreckliche Länge und ich würde heutzutage niemals, niemals eine Hose in Caprilänge tragen. Aber DAMALS, damals als die Glanzleggins angesagt war – ja, da mußte ich auch welche haben. Ich hatte sie in Gold und Silber. Und wie fast jede Frau die auf diesen Trend reingefallen ist ist es bis auf ein ersten Anprobieren auf keinen weiteren Hautkontakt mit eben dieser Leggins gekommen. Denn es sah sch….recklich aus! Und sie hat diese Geräusche gemacht beim Laufen, eine Art Ritsch-Ratsch wenn die Stoffe an den Oberschenkeln aneinander rieben. Da hätte man einen schon 1 Kilometer weit gehört. Hat aber keiner gehört, denn niemand trug diese Leggins. Sie hingen in allen Geschäften, in jedem Onlineshop wurden sie massenweiße verkauft, aber habt ihr jemals jemanden in den Leggins auf der Straße gesehen? Also ich nicht, und ich hätte mich auch nicht rausgetraut:-) Also ich ziehe schon gerne auffällige Sachen an aber irgendwo ist auch gut. Die Leggins waren doch einen Tick zu viel für mich. Aber das Gute ist ja: auch aus Schrott kann man noch was basteln. Diese Leggins sind aus Folienjersey, ein grausiger Stoff, aber er glänzt. Und ich bin eine Elster die alles mag was glitzert und glänzt. Und nun kommen wir zu einem weiteren Trend: der Regenbogen. Alles muss Regenbogen sein! Vor allem Kissen. Ihr alle kennt bestimmt dieses Regenbogenkissen das bei jedem Blogger auf Fotos im Hintergrund steht. In Pastellfarben – da glitzert und glänzt nichts. Bei mir muss der Regenbogen leuchten! Und so habe ich einen Trend aus der Vergangenheit und aus der Gegenwart einfach mal kombiniert und zeige euch wie ihr richtige Hingucker für eure Wohnung selbst näht. Achtung: es wird bunt – und es glänzt! Aber der Regenbogen macht keine Geräusche beim Laufen:-)

Weiterlesen
Please like & share: