Kürbisgnocci in Salbeibutter und Wirsinggemüse – pumpkin gnocci in sage butter with savoy cabbage

kuerbisgnocci1

Kalt, nass, dunkel, windig – so war das Wetter hier in Berlin die letzten Tage. Aus dem Grund sind meine Bilder von meinen Kürbisgnocci nicht ideal geworden – mangels Licht. Da ich aber leider keine Zeit mehr hatte dieses Gericht bei Sonnenschein nochmals zu kochen, auch wenn ich es gerne nochmals gegessen hätte muss ich jetzt mit den Bildern leben:-( Also entschuldigt bitte die schrecklichen Lichtverhältnisse, ich wollte einfach nicht euch das Gericht vorenthalten da es so gut zu der Jahreszeit passt! Klar jetzt ist auch Kürbiszeit und dieses Gericht passt so wundervoll zu dem schrecklichen Wetter draußen – es wärmt so gut von innen und ist mit seinen Aromen eine Wohltag wenn man gerade von draußen reinkommt:-)

Weiterlesen

Please like & share:

Neu interpretierter Rosenkohl – new interpreted Brussels sprouts

Rosenkohl1

Mein meistgehasstes Gemüse: Rosenkohl! Mein neues Lieblingsessen: Rosenkohl. So kann sich der Geschmack über die Jahre verändern! von Hass zu Liebe, manchmal müssen wir unseren Geschmacksnerven nochmal neu justieren, und ungeliebtem Gemüse nochmal eine Chance geben. Also: wer Rosenkohl genauso verabscheut wie ich VOR diesem Rezept, sollte den armen kleinen Röschen nochmal die Chance geben, auch eure Gefühle über sie neu zu überdenken:-)

Weiterlesen

Please like & share: