Schwäbischer Träubleskuchen – swabian red currant cake

Träubleskuchen2

Was sind denn Träuble? Im schwäbischen heißen Johannisbeeren “Träuble”. Vielleicht, und das ist nur meine Mutmaßung, kommt das Wort von Traube. Denn Johannisbeeren sehen am Strauch aus wie Mini-Trauben und “Träuble” ist wie eine Verniedlichung von Traube. Aber vielleicht liegt der Ursprung dieses Wortes auch ganz wo anders. Jedenfalls habe ich jedes Jahr zur Träublesaison (also jetzt) einen frischen Kuchen mit diesen Früchten bekommen und es ist immer noch der einzige Kuchen den ich esse mit gebackenen Früchten/Obst drin. Habt ihr schon gemerkt dass meine Kuchen nie Früchte drin haben? Ja das Erdbeer Crumble das ich hier vorgestellt habe ist mal außen vor, das habe ich tatsächlich das erste Mal gemacht und geliebt. Vielleicht ändert sich mein Geschmack gerade und ich muss gebackenen Früchten eine neue Chance geben. Aber als Kind habe ich immer alles was nach Obst aussah aus dem Kuchen herausgepult und beiseite gepackt, sehr zum Leidwesen meiner Mutter, die wahrscheinlich lieber Kuchen mit Früchten gebacken hätte aber mir zuliebe darauf verzichten hat. Hier also das Rezept des wundervollen, sommerlichen Träubleskuchen von meiner Mutter.

Weiterlesen

Please like & share:

Was man aus Souvenir-Shirts machen kann – what you can do with souvenir shirts

Souvenirkissen2

Als ich vor Jahren in den USA gelebt habe, bin ich viel herumgereist, mit einigen Freundinnen haben wir z.B. auch eine Tour entlang der Westküste gemacht. Ich kaufte mir an Souvenirständen Shirts das den Hollywood-Schriftzug zierten, oder eine wie man auf dem Bild sieht Fun-Kampagne für das Alcatraz:-) ich kaufte sie mir in den großen Größen da ich damals schon wußte dass ich was aus ihnen nähen möchte. Das habe ich dann auch gemacht: sie wurden zu Kissenhüllen in den unterschiedlichsten Größen.

Weiterlesen

Please like & share:

Der Boxi-Wochenmarkt: Ein Besuch und ein Rezept – the Boxi farmers market: a visit and a recipe

Wochenmarkt3

Wer mal ein Wochenende in Berlin ist, oder neu zugezogen ist und nun zufällig in der Nähe von Friedrichshain wohnt, sollte mal an einem Samstag den Wochenmarkt am Boxhagener Platz besuchen. Hier gibt es fast alles was man für seinen Wocheneinkauf braucht. Von frischgepressten Orangensaft über Kuchen bis hin zu frischem Fisch und saisonalem Gemüse aus der Region.

Weiterlesen

Please like & share:

Gefüllte Süßkartoffel – filled sweet potato

GefüllteSüßkartoffel2

Die Kumpir (gefüllte Backkartoffel) hat ja gerade einen richtigen Hype hier in Berlin! Sie ist der neue Döner sozusagen. Ich wollte mal meine eigene Version machen, anstatt einer normalen Kartoffel aber eine Süßkartoffel benutzen. Schmeckt genauso yummy, hat aber einen süßlicheren Geschmack – klar ist ja auch eine Süßkartoffel:-) Gefüllt ist sie mit leckerem, gesunden Gemüse und Fetakäse.

Weiterlesen

Please like & share:

Stiftboxen im Vintage Style – Vintage style pencil boxes

BeklebteDosen1

Ich habe ja schonmal eine Stiftebox hergestellt, damals aus alten Kassetten, das Resultat seht ihr hier nochmal. Aber diese Box, so toll sie auch ist, reicht mir auf meinem Arbeitsplatz einfach nicht. Ich brauche mehr Abstellfläche für meine ganzen Pinsel, Stifte, Scheren, Kulis und alles Weitere was lang und schmal ist:-) Also dachte ich wir nehmen mal ein paar alte Konservendosen und pimpen sie ein bisschen im Vintagestyle auf! Geht ganz einfach.

Weiterlesen

Please like & share:

Selbstgemachte Kräuterstecker – selfmade herb plugs

Tonstecker2

Endlich habe ich es mal geschafft ein paar Kräuter zu kaufen. Nicht die halb vergammelten aus dem Supermarkt die nach 2 Tagen verwelken. Nein, ich habe (hoffentlich) gute Bio-Kräutertöpfe aus dem Gartencenter geholt. Mal sehen ob diese bei mir überleben. Ich habe ja einen grünen Daumen bei allen möglichen Pflanzen, aber Kräuter sind bei mir immer eingegangen. Liegt wohl auch daran dass sie eigentlich für draußen sind. Ich habe aber nur einen Balkon auf der Nordseite und da bekommen sie einfach zu wenig Sonne. Jetzt versuch ich es nochmal auf der Fensterbank, in dem kühlsten Raum unserer Wohnung – das Schlafzimmer. Mal sehen wie lange ich sie genießen kann. Und ein paar Kräuterstecker mussten natürlich auch her! Man kann ja die unterschiedlichsten kaufen, aber bei mir mussten es natürlich selbst gestaltete sein. Hier könnt ihr sehen wie man sie herstellt. Vielleicht braucht ihr ja noch ein Geschenk für den Muttertag? Bestimmt gibt es Mütter die sich darüber freuen würden.

Weiterlesen

Please like & share:

Veggie veggie Lasagne

Gemüselasagne3

Ich mag ja Lasagne sehr gerne – die klassische mit Hackfleisch und viel Rotwein. Aber da ich zur Zeit nicht so angetan bin von Fleisch, einige haben es bestimmt gemerkt an meinen vegetarischen Rezepten, wollte ich schon seit langem eine vegetarische Lasagne ausprobieren. Ich habe dazu das klassische Gemüse genommen: Zuchini, Aubergine, Pilze und Tomaten. Man kann aber gerne mehr experimentieren oder das Ein oder Andere mit etwas exotischerem ersetzen. Ich finde die vegetarische Version einer Lasagne kann gut mit der Fleischlasagne mithalten, sättigend sind beide – der Käse und die Bechamelsauce machen die Lasagne ja zu einem wahren Kalorienfest:-) Muss aber auch mal sein.

Weiterlesen

Please like & share:

Yummy Pancakes mit Joghurt und Heidelbeeren – yummy pancakes with yoghurt and blueberries

Pancakes1

Braucht ihr noch eine Idee für den kommenden Sonntag? Ein lecker Frühstück für euren Liebsten vielleicht? Probiert mal meine alseits beliebten Pancakes mit Heidelbeeren und Ahornsirup. Für jeden der schon einmal in den USA war eine Déjà-Vu-Erlebnis! Meine sind mit Joghurt und einem Spritzer Zitrone was sie noch frischer und deliziöser macht;-)

Weiterlesen

Please like & share: