Vegetarischer Bulgur Auflauf – vegetarian Bulgur casserole

[Werbung – ohne Auftrag] Nächste Woche soll es tatsächlich mal Herbstwetter geben! Jaha! Behaupten die im Fernsehen zumindest. Also wird es Zeit für die warmen, herbstlichen Rezepte:-) Diese Woche habe ich noch mich hauptsächlich von Salat und kalten Snacks ernährt, denn auch hier in Berlin war es sehr sommerlich warm. Jetzt aber ab Montag was warmes und herzhaftes. Viele Menschen denken dass vegetarische Gerichte nicht herzhaft sein können. Doch! Können sie sehr wohl! Versucht doch mal diesen leckeren Bulgurauflauf mit Champignons, Tomaten, Basilikum und herzhaften Bergkäse. So, so lecker.

English version at the end of this post

Zutaten:

  • 150g Bulgur
  • 200g Champignons
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 800g Tomaten aus der Dose
  • 150g Cocktailtomaten
  • 150g Mozzarella
  • 80g entsteinte, schwarze Oliven
  • 150g geriebener Bergkäse
  • Olivenöl
  • frischer Basilikum
  • frisch gemahlener Pfeffer und Salz

Den Bulgur nach Packungsanleitung kochen und beiseite stellen. Zwiebel und Champignons in Scheiben schneiden, Knoblauchzehe pressen. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln und Knoblauch darin glasig schwitzen. Die Tomaten aus der Dose hinzugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Ca. 10 Minuten auf reduzierter Stufe köcheln lassen.

Die Cocktailtomaten und die Oliven halbieren, den Mozzarela in Scheiben schneiden. Blätter von 5 Stielen Basilikum abzupfen und hacken. Den Backofen auf 200°C vorheizen.

Die Hälfte der Cocktailtomaten und des Basilikums und die ganzen Oliven und Pilze mit dem Bulgur verrühren und nochmals mit Salz und Pfeffer würzen. Die Mischung in eine Auflaufform geben. Den Bergkäse reiben und die Hälfte davon unter die Tomatensoße rühren. Das Ganze über den Auflauf gießen. Mit den restlichen Tomaten, Bergkäse und Mozzarella bestreuen. Im Backofen ca. 20 Minuten backen. Vor dem Servieren mit dem restlichen Basilikum bestreuen.

CreadienstagDienstagsdingeHandmade on TuesdayFreutagSamstagsplausch  — Sonntagsglück Montagsfreuden

Bevor ihr kommentiert lest bitte meine Datenschutzerklärung durch. Danke

Before you comment please read my privacy policy. Thank you


[Advertisement – without assignment] There will actually be autumn weather next week! Yes-yes! They say that on TV at least. So it’s time for the warm, autumnal recipes 🙂 This week I still mainly fed myself on salad and cold snacks, because here in Berlin it was very, summery warm. But from Monday on something warm and hearty. Many people think that vegetarian dishes can not be hearty. But they can! Try this tasty Bulgur casserole with mushrooms, tomatoes, basil and savory mountain cheese. So, so delicious.

Ingredients:

150g Bulgur
200g mushrooms
2 onions
1 clove of garlic
800g tomatoes from a can
150g cocktail tomatoes
150g of mozzarella
80g black olives without stones
150g grated mountain cheese
olive oil
fresh basil
freshly ground pepper and salt

Cook the Bulgur according to the packaging instructions and set aside. Cut the onions and mushrooms into slices and press the garlic clove. Heat the olive oil in a pan and sweat the onions and garlic. Add the tomatoes from the can and season with salt and pepper. Approximately cook for 10 minutes at reduced temperature.

Cut the cocktail tomatoes and the olives in half, cut the mozzarella into slices. Chop the leaves of 5 stalks of basil. Preheat the oven to 200 ° C.

Mix the half of the cocktail tomatoes and the basil with all of the olives and mushrooms with the Bulgur and season with salt and pepper again. Put the mixture in a baking dish. Grate the cheese and stir half of it among the tomato sauce. Pour the whole over the casserole. Sprinkle with remaining tomatoes, cheese and mozzarella. Bake in the oven for about 20 minutes. Before serving, sprinkle with the remaining basil.

 

Print Friendly, PDF & Email
Please like & share:

Ein Gedanke zu „Vegetarischer Bulgur Auflauf – vegetarian Bulgur casserole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.